72h-Sale_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Kunst-Grabby_Vivo_10

Seine neuesten Werke sind Porträts, die Vivo Gal Grabby in Öl fertigt. Und sie leuchten regelrecht. Wer es nicht glaubt, der kann sich einen Teil seiner Werke unter dem Motto „Ikonen von Ibiza“ in der Ausstellung auf dem Hippy Market Es Canar jeden Mittwoch anschauen. Text: Katja Müller

Seit dem er 16 Jahre alt ist, widmet sich Vivo Go alias Vivo Gal Grabby, kurz „Vivo“, der Kunst. Jetzt, mit 36, blickt er bereits auf ein bewegtes Leben zurück. Der Bulgare bereiste die Welt, im Mittelpunkt stets die Kunst des Lebens. Daher bemalt der facettenreiche Künstler der „Ruta del Arte“ nicht nur Leinwände, sondern projektweise auch Körper, illustriert Bücher und hatte schon Ausstellungen in Prag, Bratislava, München, Wien und New York. Die in Bulgarien, in der Türkei und in Spanien nicht zu vergessen.

Vivo lebt seit einigen Jahren auf Ibiza. Deshalb präsentiert er nun der Öffentlichkeit ein weiteres Projekt, an dem er über ein halbes Jahr emsig gearbeitet hat: „Ikonen von Ibiza“. So heißt seine neueste Ausstellung mit gemalten Portraits in Öl von Persönlichkeiten der Insel. Seine Technik lässt die Köpfe fast in 3-D erstrahlen.
Am Herzen liegen ihm soziale Projekte, die er ins Leben ruft, zur Förderung von Künstlern und Kindern. Beispielsweise gründete er den Verein „Juntos en Ibiza“ (Zusammen auf Ibiza) sowie die Akademie für nicht traditionelle Kunst in fünf Hauptstädten Europas.

Geplant ist jetzt eine Kunstschule für emotionale Intelligenz und Kommunikation für Kinder auf Ibiza. Nicht ganz unschuldig daran ist wahrscheinlich seine kleine Tochter Luna. Der Verkauf der „Ikonen von Ibiza“ soll den finanziellen Hintergrund der Schule und eine Spende darstellen.

Zu sehen ist ein Teil der Ausstellung immer mittwochs kostenlos auf dem Hippy Marktet in Punta Arabí, Es Canar, von 10 bis 18 Uhr noch bis Ende Oktober. Mehr Infos über den Künstler gibt es auf: www.manuart.org

 

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelles Magazin August 2015 Kunst & Kultur

Aktuell

 Frühling und Zeitumstellung

Am 20. März 2017 war offiziell Frühlingsanfang. Und nun folgt auch gleich die Zeitumstellung auf die Sommerzeit. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 25.-26. […]

 Millionen Euro für Regenschäden

Die Stürme und Regenfälle der vergangenen Wochen und Monate hinterließen teils große Schäden auf den Inseln. Wie wir aktuell in der März-Ausgabe berichten, wurden Teile […]

 Name „Vara del Rey“ bleibt

Die sechswöchige Umfrage zur Namensänderung der Flaniermeile „Paseo Vara del Rey“ ist abgeschlossen. Die Bürger Eivissas konnten abstimmen: Bleibt es beim Namen oder wird die […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!