72h-Sale_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

El bosc del Mediterrani“, übersetzt aus dem Katalanischen „Der Wald des Mittelmeeres“ – so heißt die neue Ausstellung im Universitätsgebäude Eivissas. Es geht dabei um das wichtige Seegras. Die „Posidonia“ wächst nur noch an wenigen Stellen in den Meeren, sie ist extrem empfindlich. Gleichzeitig ist sie extrem wichtig. Denn ein großer Teil des Sauerstoffs, den wir alle brauchen, stammt nicht vom Land sondern aus dem Meer. Das Seegras leistet dabei einen wichtigen Anteil, denn ein Quadratmeter Posidonia produziert genau so viel Sauerstoff wie ein Quadratmeter Regenwald.

Ibiza und Formentera verfügen – noch – über ausgedehnte Seegraswiesen. Sauberes, flaches Wasser mit wenig Strömung, sandiger Boden und viel Sonne … hier finden die Pflanzen ihren Lebensraum.

Der Fotograf Joan Costa stellt 32 fantastische Fotografien der Posidonia rund um Ibiza und Formentera aus. Auch wichtige Fakten zum Seegras werden auf der Ausstellung erklärt. So möchte der Fotograf die Wichtigkeit dieser Wasserpflanzen unterstreichen.

Zwar steht die Posidonia unter Schutz, trotzdem zerstören jedes Jahr Anker verschiedenster Yachten, die illegal in den geschützten Buchten liegen, große Flächen. Die Strafen können gerade die Crews der Megayachten, die den größten Schaden verursachen, quasi aus der Portokasse zahlen. Hier würden sicherlich zusätzliche Maßnahmen wie eine kurzzeitige Festlegung der Yacht mehr Effekt haben. Denn wenn Geld auch keine Rolle spielt – in ihre Freiheit und Freizeit lassen sich die Reichen nicht gerne reinreden.

Aber auch zunehmende Belastungen des Wassers durch den Tourismus stellen für die Pflanzen eine Bedrohung dar.

Zu sehen sind die Bilder in der Universität Eivissas (UIB) in der Carrer del Calvari 1. Bis Mitte April kann man sie montags bis freitags, von 9 bis 18 Uhr, im Erdgeschoss besichtigen. Der Eintritt ist frei.

 

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Aktuell

 Foto-Ausstellung Sant Antoni

Kommenden Freitag (20. Januar 2017), um 19.30 Uhr, weiht die spanische Künstlerin Amparo Ruiz Luján ihre Fotografie-Ausstellung „Ventanas para dulcinea“ (Fenster der Angebeteten) im Saal […]

 Sant Antoni feiert

Heute (17. Januar 2017) feiert Sant Antoni sein Patronatsfest. Ab 13.30 Uhr beginnt der Festumzug entlang der Hafenpromenade, gefolgt vom berühmten Freilassen der Tauben. Anschließend […]

 22.000 Euro Strafe

Die Gemeinde Sant Antoni hat schon vor geraumer Zeit strengere Regeln gegen den exzessiven Partytourismus erlassen. Oft hat man das Gefühl, die angekündigten drastischen Strafen […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin