02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Große Kritik in Sachen Linguistik löste jetzt bei der linken Partei und den balearischen Nationalisten ein Gesetzesentwurf der Regierung aus. Demnach sollen die Gemeinden und Dörfer künftig ihre Orts- und Straßenschilder wieder „kastilianisieren“ dürfen – also die Namen auch auf Spanisch (Kastilianisch), statt lediglich auf Katalanisch benennen und ausweisen. Auch die Amtssprache wäre davon betroffen: Wer in den Verwaltungen arbeiten möchte, müsste dann nicht mehr zwangsläufig Katalanisch könnnen und sprechen. Grund genug für die Opositionisten, katalanische Nationalisten und Linguisten der Inselgruppe auf die Barrikaden zu gehen. Von einem „Attentat auf die Sprache“ und „einer Zerstörung der Bauzá-Regierung“ ist da die Rede. Die Debatte geht vorerst weiter …

Einsortiert in den Kategorien:

Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Beseitigung von Sturmschäden

Der Gemeinde Sant Josep hat der vergangene Herbststurm besonders zugesetzt. Viele Strände wurden beschädigt und stark verschmutzt. Teilweise rissen Wildbäche regelrecht Erdmassen fort. Es wurde […]

 Tod über den Wolken

Ein britischer Tourist ist auf dem Flug von Manchester nach Ibiza offensichtlich an einer Überdosis Kokain gestorben. Der etwa 30-jährige Mann soll Zeugen zufolge eine […]

 Radarkontrollen in Yachthäfen

Bis Mitte Oktober 2018 werden in den Yachthäfen von Ibiza und Formentera verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Hafenpolizei setzt dafür mobile Laser-Messgeräte ein und wird stichprobenartig […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!