02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Der Präsident der balearischen Regierung, José Ramón Bauzá, hat in Ausübung seines Amtes jetzt die Iberia-Piloten gebeten, den vorgesehenen Streik für den 18. und 29. Dezember nicht durchzuführen. Er appelierte an ein verantwortungsbewusstes Umgehen dieser „Machtpositionen“. Für die Balearen würde dies ein erheblicher Schaden bedeuten. Nicht nur der Tourismus würde darunter leiden, auch und gerade für die dort ansässigen Bürger habe der Luftverkehr eine wesentliche Bedeutung, er sei „das mediale Herzstück”.

Grund des Streiks: Iberia hat die Gründung einer Tochterfirma im Stil einer Lowcost-Airline mit Namen „Iberia Express“ angekündigt. Die Piloten würden jedoch minimale Dienstleistungen an diesen Tagen garantieren sowie eine Luftbrücke auf die Kanarischen Inseln, die Balearen, Ceuta und Melilla. Sie garantieren weiterhin zwei Überseeflüge sowie 50 Prozent der Städte-Flüge mit einer Entfernung von 500 Kilometern.

Einsortiert in den Kategorien:

Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Beseitigung von Sturmschäden

Der Gemeinde Sant Josep hat der vergangene Herbststurm besonders zugesetzt. Viele Strände wurden beschädigt und stark verschmutzt. Teilweise rissen Wildbäche regelrecht Erdmassen fort. Es wurde […]

 Tod über den Wolken

Ein britischer Tourist ist auf dem Flug von Manchester nach Ibiza offensichtlich an einer Überdosis Kokain gestorben. Der etwa 30-jährige Mann soll Zeugen zufolge eine […]

 Radarkontrollen in Yachthäfen

Bis Mitte Oktober 2018 werden in den Yachthäfen von Ibiza und Formentera verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Hafenpolizei setzt dafür mobile Laser-Messgeräte ein und wird stichprobenartig […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!