02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Heute in Gedenken! Heute, am 7. Januar 2012, ist es genau 40 Jahre her, als sich der bisher schwärzeste Tag in Spaniens und Ibizas Luftfahrt ereignete. Damals zerschellte eine Iberia-Maschine an den Bergen der Sierra sa Talaia. Keine Überlebenden. Unsere Redakteurin Katja Müller begab sich auf eine emotionale Zeitreise, recherchierte und sprach mit Betroffenen über diese Tragödie – die Reportage ist in der neuen Januar-Ausgabe IbizaHEUTE veröffentlicht.

„Landeanflug Ibiza: Flug IB-602 von Madrid, mit Zwischenstopp in Valencia, schwebt von Norden aus über Ibiza ein. Dichter Nebel liegt an diesem 7. Januar 1972 in Teilen über der Insel. Es ist etwa 12 Uhr mittags. Wegen der schlechten Sicht bringt Flugkapitän José Luis Ballester Sepúlveda die Iberia-Maschine des Typs SE-210 Caravelle gefährlich tief auf Kurs. Wie gefährlich, scheint ihm in diesen Minuten nicht bewusst zu sein …“ (Lesen Sie weiter in der Januar-Ausgabe IbizaHEUTE 2012, ab Seite 34.)

Einsortiert in den Kategorien:

Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Beseitigung von Sturmschäden

Der Gemeinde Sant Josep hat der vergangene Herbststurm besonders zugesetzt. Viele Strände wurden beschädigt und stark verschmutzt. Teilweise rissen Wildbäche regelrecht Erdmassen fort. Es wurde […]

 Tod über den Wolken

Ein britischer Tourist ist auf dem Flug von Manchester nach Ibiza offensichtlich an einer Überdosis Kokain gestorben. Der etwa 30-jährige Mann soll Zeugen zufolge eine […]

 Radarkontrollen in Yachthäfen

Bis Mitte Oktober 2018 werden in den Yachthäfen von Ibiza und Formentera verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Hafenpolizei setzt dafür mobile Laser-Messgeräte ein und wird stichprobenartig […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!