Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

… oder der Anfang eines Kunst-Klein-Krieges im übergroßen Ei-Format. Die Stadt Sant Antoni beauftragte den Künstler Toni Riera das Wahrzeichen, das „Ei des Kolumbus“ (katalanisch: Ou de Colom) zu schmücken und zu dekorieren. Die Skulptur steht in der Nähe der Hafenpromenade auf einer Verkehrsinsel am Passeig de ses Fonts. Anlass sind die Patronatsfestivitäten, die ab diesen Samstag, den 28. Januar, noch den ganzen Februar über andauern. Das Resultat der Verwandlung mit Schriftzug „La Movida“ („unterwegs, auf Piste“ frei übersetzt) und einem kecken Gesicht inklusive Irokesenfrisur fand nicht überall Zuspruch. Fürchterlich regten sich darüber die Künstler Antonio Hormigo, Luis Ojeda und Julio Bauzà auf: Es sei ein Rowdytum und eine Verschandelung der Skulptur, heißt es seitens der Familie Hormigo, die man so auf keinen Fall lassen könne. Die drei Künstler schufen Anfang der 1990er Jahre die Statue zu Ehren von Christoph Kolumbus. Denn einer örtlichen Legende zufolge soll Kolumbus auf Ibiza geboren sein. Im Loch in der Mitte des Eies steht eine Nachbildung der Santa Maria, Kolumbus’ Flaggschiff auf seiner Fahrt nach Westindien. Seit 1992 ist das Ei des Kolumbus offiziell im Besitz der Stadt Sant Antoni. Und es sei auch nicht das erste Mal, dass die Skulptur für Festivitäten geschmückt werde, so die Stadt. Trotzdem will sich die Bürgermeisterin, Pepita Gutiérrez, mit den drei Erschaffern des Eies noch einmal zusammensetzen, um die Gemüter zu besänftigen … 

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Preise für Wohnraum gestiegen

Die Mieten auf den Balearen werden immer teurer. Laut nationalem Statistikinstitut (INE) stiegen die Preise zwischen Juli und September 2018 im Vergleich zum gleichen Zeitraum […]

 Strandparadiese auf den Inseln

Ibiza und Formentera bieten Strände, die zu den schönsten in ganz Europa gehören. Das wird auch immer wieder in offiziellen Rankings bestätigt. 2018 hat – […]

 Mehr Liegeplätze ohne neue Häfen

Die Balearen-Regierung plant, auf Ibiza und Formentera bis zum Jahr 2033 gut 200 neue Bootsliegeplätze zu schaffen. Und das, ohne neue Häfen zu bauen. Die […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!