02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Laut den balearischen meteorologischen Aufzeichnungen regnete es im Februar 1956 auf den Balearen unwahrscheinlich viel, wie sich auch der Historiker Felip Cirer erinnert. Gefolgt von drei sibirischen Kältewellen, die über die Inseln fegten und damit auch Schnee hinterließen. Die Ähnlichkeit zwischen diesen und der jetzigen Kältewelle, die Ibiza und Formentera seit gestern heimsucht, ist laut Amt bemerkenswert. Da die Pityusen prinzipiell trockener als der Rest der Balearen sind, wird der meiste Schnee diese Woche auf Menorca und Mallorca erwartet. Am 12. Februar im Jahr 1956 wurde als niedrigste Temperatur in der Gegend Codolar auf Meereshöhe -3 ° C gemessen und verzeichnet. Übertroffen um ein, zwei Grad im Minus wurde sie sogar noch in anderen Gegenden der Insel, wie in Sant Joan.

Einsortiert in den Kategorien:

Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Beseitigung von Sturmschäden

Der Gemeinde Sant Josep hat der vergangene Herbststurm besonders zugesetzt. Viele Strände wurden beschädigt und stark verschmutzt. Teilweise rissen Wildbäche regelrecht Erdmassen fort. Es wurde […]

 Tod über den Wolken

Ein britischer Tourist ist auf dem Flug von Manchester nach Ibiza offensichtlich an einer Überdosis Kokain gestorben. Der etwa 30-jährige Mann soll Zeugen zufolge eine […]

 Radarkontrollen in Yachthäfen

Bis Mitte Oktober 2018 werden in den Yachthäfen von Ibiza und Formentera verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Hafenpolizei setzt dafür mobile Laser-Messgeräte ein und wird stichprobenartig […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!