Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

solaIhre Internetseite gibt es noch, mit den bunten und ganz besonderen Bildern, die sie gestaltete: immer wieder die Göttin Tanit, aber auch viele andere Motive, die Sola am Herzen lagen. Doch Sola ist tot. Sola starb nach langer
schwerer Krankheit, von der kaum jemand etwas ahnte. Sola war eine starke Frau mir strahlenden Augen. Ihr sah man nicht an, dass sie entsetzlich litt – und sie ließ es sich nicht anmerken. Der Krebs zersetzte ihre Lunge. Immer mehr, bis er siegte an diesem Neujahrsabend 2015. Nicht nur die Kunstszene der Insel hat einen liebenswerten und kreativen Menschen verloren. Viele trauern um sie.

1988 kam Sola zum ersten Mal nach Ibiza. Eine echte Powerfrau, dazu eine begnadete Dekorateurin. Sie schuf diese fantastischen Dekorationen bei den Insel-Festivals, in den weltberühmten Clubs und Discotheken. Dann lernte sie 1990 den Mann kennen, der ihr Leben veränderte: den Maler und Philosophen Esteban Sanz. Er war es, der aus der begnadeten Dekorateurin eine wirkliche Künstlerin machte – die Malerin Sola. Er wies sie in die Kunst ein, die ihren Platz im magischen Realismus hat.
Und Sola malte, sie klebte. Aus Tausenden von kleinen Schnitzeln aus Katalogen und Broschüren der Clubs und Festivals schuf sie großformatige Collagen, zuletzt waren sie bei einer großen Ausstellung in der „Galerie B 12“ zu sehen, die zu ihrer Galerie wurde. Sola war bei der Künstlervereinigung „Ruta del Arte“, stellte aus beim „Domingo del Arte“, dem Sonntag der Kunst. Mit anderen Künstlern arbeitete sie in einem großräumigen Atelier, die zum kreativen Raum wurde. Und Mode machte Sola auch: die Piraten-Mode mit dem Totenkopf als Logo, die zur modischen Ausdrucksform für Freiheit wurden.

Sola starb, mit 53 Jahren viel zu jung. Doch sie wird weiterleben, in den Gedanken ihrer Freunde – aber auch in ihren Werken, vor allem in der Göttin Tanit, die auf Ibiza schon bei den Karthagern vor über 2000 Jahren auf Ibiza verehrt wurde – und Sinnbild des Lebens war. Auch ihres Lebens■

Einsortiert in den Kategorien:

Leute

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Eco-Schnellfähren positiv bewertet

  Die seit Ende 2017 und Mitte 2018 zwischen Ibiza und Formentera pendelnden „Eco–Schnellfähren“ sind bei den Passagieren äußerst beliebt. Nach Angaben der Reederei Baleária […]

 Regierung zahlte Medikamente nicht

Die Balearen-Regierung ist vom Gericht in Palma zur umgehenden Zahlung einer Rechnung über 350.000 Euro verurteilt worden. Außerdem müssen Verzugszinsen bezahlt werden. Im Jahr 2010 […]

 Briefflut vom Finanzamt

Anlässlich der Präsentation der jährlichen Einkommensteuerkampagne hat das Spanische Finanzamt (Agencia Tributaria) 60.000 Briefe an Balearen-Bewohner geschickt, die im Ausland ein Bankkonto haben. In dem […]

Aktuell
  • IbizaHEUTE auf Instagram

  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • IbizaHEUTE auf Facebook