Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

 Wirtschaftskrise in Spanien – dann investieren viele Spanier lieber im Ausland. Spaniens Steuerbehörden ermittelten die Staaten, wohin viele der spanischen Euro rollen. An erster Stelle steht die Schweiz, dort investierten Spanier 20 Milliarden Euro, 4 Millionen flossen nach Andorra, 260 Millionen nach Gibraltar. Bei diesen Summen handelte es sich um „blanqueo de capitales“, also um „weißes“ offiziell gemeldetes Geld. Wie viel „negro“, als Schwarzgeld in die Länder geflossen sind, wissen nur die Steuersünder selbst. Doch Vorsicht: Mit vielen Staaten hat Spanien einen Datenaustausch, da könnte es Steuersündern ganz schnell an den Kragen gehen.

Einsortiert in den Kategorien:

App-nachrichten Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Eco-Schnellfähren positiv bewertet

  Die seit Ende 2017 und Mitte 2018 zwischen Ibiza und Formentera pendelnden „Eco–Schnellfähren“ sind bei den Passagieren äußerst beliebt. Nach Angaben der Reederei Baleária […]

 Regierung zahlte Medikamente nicht

Die Balearen-Regierung ist vom Gericht in Palma zur umgehenden Zahlung einer Rechnung über 350.000 Euro verurteilt worden. Außerdem müssen Verzugszinsen bezahlt werden. Im Jahr 2010 […]

 Briefflut vom Finanzamt

Anlässlich der Präsentation der jährlichen Einkommensteuerkampagne hat das Spanische Finanzamt (Agencia Tributaria) 60.000 Briefe an Balearen-Bewohner geschickt, die im Ausland ein Bankkonto haben. In dem […]

Aktuell
  • IbizaHEUTE auf Instagram

  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • IbizaHEUTE auf Facebook