Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Die verzweifelte Flucht von Millionen Menschen aus Krisengebieten in Richtung Europa wirft derzeit viele Diskussionen auf. Doch auf Ibiza und Formentera wird nicht lange geredet, sondern auf kurzem Wege gehandelt: Die Rathäuser und Inselregierungen setzen ein Projekt um, in dessen Rahmen die Inselbewohner Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen können. Für Geflohene aus Krisengebieten kann dies eine schnelle Rettung aus dem Elend bedeuten und neuen Lebensmut schenken.
Nach dem ersten Aufruf durch den Inselrat (Consell) Ibizas am vergangenen Montag (7. September 2015) haben sich umgehend die Gemeinden Sant Josep und Sant Antoni sowie unsere Schwesterninsel Formentera bereit erklärt, an dem Hilfsprojekt teilzunehmen. Nicht nur das: 17 Anwohner der Inseln ließen sich schon für die Beherbergung von Flüchtlingen registrieren.
Ein beeindruckendes Resultat für dieses kleine Zeitfenster. Sobald absehbar ist wie viele Menschen sich an dem Projekt beteiligen, werden die Flüchtlinge über eine Auffangstation auf Mallorca zu ihren Helfern nach Ibiza vermittelt. Diese Initiative gibt Menschen auf der Flucht ein kleines Stück von dem wieder, das sie in ihrem Heimatland zurücklassen mussten: ein Zuhause.
Möchten Sie auch helfen? Dann melden Sie sich telefonisch oder per Email bei den Anlaufstellen in Ihrer Nähe. Alle E-Mails könne auf Spanisch oder Englisch verfasst werden. Bitte geben Sie „Ayuda a los refugiados“, zu Deutsch „Flüchtlingshilfe“ als Betreffzeile an. Bei den Telefonkontakten müssen Sie damit rechnen, dass nur Spanisch gesprochen wird.

Flucht
Eivissa:

Email: ajudarefugiats@eivissa.es

Formentera:
Email:  immigracio2@conselldeformentera.cat
Telefon:  971 321 271 (besetzt von 9:00 bis 14:00 Uhr)
Sant Josep:
Email: alcaldia@santjosep.org
Telefon: 971 800 965
Sant Antoni:
Email: participacio.ciutadana@santantoni.net

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Neuwahlen in Spanien

Nach nicht einmal neun Monaten im Amt hat Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez vorgezogene Parlamentswahlen ausgerufen. Grund dafür ist das Scheitern des Haushaltsentwurfs für 2019. Sanchéz […]

 Nur für Erwachsene…

Ibiza bekommt zwei neue Hotels, die sich auf kinderfrei Gäste konzentrieren – beide in Sant Antoni: Dort will die spanische Hotelgruppe Fuerte Group Hotels noch […]

 Sechs Prozent mehr Geburten

Im Krankenhaus der Inselhauptstadt, Can Misses, sind im vergangenen Jahr 1202 Babys geboren worden. Sechs Prozent mehr als 2017. Insgesamt hat es 16 Zwillingsgeburten gegeben. […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!