02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Seit heute Mittag (Montag, 6. März 2017) kämpft die Feuerwehr gegen ein Flammeninferno, direkt vor den Häusern von Ibizas Inselhauptstadt Eivissa. Das Schilfgebiet Ses Feixes, zwischen dem Kreisverkehr mit der Podenco-Statue und dem öffentlichen Stadt-Parkplatz bei den Formentera-Fähranlegern, steht fast komplett in teilweise haushohen Flammen.

Um circa 13.30 Uhr wurde die erste Rauchwolke gesichtet. Zeit zum Handeln blieb kaum, denn die Flammen breiteten sich durch den stürmischen Wind rasend schnell aus, das Schilf auf den historischen Feldern brennt wie Zunder. In dem Gebiet stehen mehrere Werkstatt-Gebäude, Schiffe und Autos. Mehrere Wagen sind bereits in Flammen aufgegangen, es wird auch von kleineren Explosionen bei den Bootslagern gesprochen.

In gefährlicher Nähe befindet sich zudem die Shell-Tankstelle der Avenida d´Ignasio Wallis. Alle verfügbaren Einsatzkräfte, darunter auch Lösch-Hubschrauber, sind vor Ort und in vollem Einsatz. Momentan sind die umliegenden Straßen wegen des Feuerwehreinsatzes abgesperrt. Die Ursache für den Brand ist noch ungeklärt.

Nachtrag: Nach circa vier Stunden war der Brandeinsatz gegen 17.30 Uhr beendet. Mehr über die aktuelle Situation erfahren Sie in unserem Zweitbericht “Was das Feuer hinterließ”, unter “Aktuelle Berichte”.

Bildquellen: Victor Peiffer-Ubbelohde und Freunde, Raymond Weinbeer

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Beseitigung von Sturmschäden

Der Gemeinde Sant Josep hat der vergangene Herbststurm besonders zugesetzt. Viele Strände wurden beschädigt und stark verschmutzt. Teilweise rissen Wildbäche regelrecht Erdmassen fort. Es wurde […]

 Tod über den Wolken

Ein britischer Tourist ist auf dem Flug von Manchester nach Ibiza offensichtlich an einer Überdosis Kokain gestorben. Der etwa 30-jährige Mann soll Zeugen zufolge eine […]

 Radarkontrollen in Yachthäfen

Bis Mitte Oktober 2018 werden in den Yachthäfen von Ibiza und Formentera verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Hafenpolizei setzt dafür mobile Laser-Messgeräte ein und wird stichprobenartig […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!