02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Spargel ist die Königin des Gemüses! Daumendicke, vor Kraft strotzende Stangen werden zum Kauf angeboten, dazu serviert man z.B. Salzkartoffeln, Schinken, holländische oder Butter-Sauce – was für ein Fest!

Auf Ibiza und Formentera lohnt es ich, nach dem einheimischen Spargel zu suchen. Unscheinbar, aber ein wahrer Leckerbissen! Er wächst an vielen buschigen Stellen der Insel wild. Die grünen Stangen lang und dünn. Er wächst oft an Feldrändern, und Sie müssen die frischen Sprossen aus einem Dickicht vorjähriger Pflanzen heraussuchen. Dabei ist er durchaus wehrhaft: Man zerkratzt sich leicht die Hände. Am besten, Sie lassen sich von einem kenntnisreichen Spargelfan beim ersten Mal unterstützen.

 

 

Die Zeit, den Spargel auf den Inseln zu finden, beginnt bereits Ende Januar und geht bis Mitte März, je nach dem, wie mild der Winter war. Die Mühe lohnt sich – der Geschmack ist großartig. Wie sie sehen (und hoffentlich schmecken) werden, ist auch die Zubereitungsart für unseren Gaumen ungewohnt. Vielleicht haben Sie ja trotzdem Lust, sich auf das etwas andere Spargelerlebnis einzulassen. Sie werden nichts bereuen!

 

 

 

Kabeljau mit wildem Spargel (Bacalao con espárragos trigueros)

 

Zutaten (4 Personen):

8 Kabeljaufilets in Salzlake

1 Bund wilder (oder gekaufter) grüner Spargel

200 ml Olivenöl

100 g Mehl

1 Zwiebel

6 Knoblauchzehen

6 reife Tomaten (frisch, zur Not aus der Dose)

Salz und Pfeffer nach Geschmack

gemahlene Mandeln, Pinienkerne und Petersilie (optional und nach Geschmack)

 

 

Zubereitung

Den am vorigen Tag in Wasser eingelegten Kabeljau (das Wasser drei bis vier Mal wechseln) ausdrücken.

Die Spargelstangen waschen, von oben nach unten mit der Hand in ca. 2 cm lange Stücke brechen. Die Spargelstange nach unten hin nur soweit benutzen, wie sich die Stücke gut abbrechen lassen. Den unteren Teil wegwerfen.

Das Olivenöl erhitzen, den Kabeljau in Mehl wenden und mit der Haut nach unten in die Pfanne geben. Wenn die Unterseite goldbraun ist, wenden, und die andere Seite der Fischfilets ebenfalls anbraten. Den Fisch herausnehmen und in einem glasierten Tonkochtopf zur Seite stellen.

Nun die Zwiebel sehr fein hacken, die Hälfte des zum Braten benutzten Olivenöls verwerfen und in der anderen Hälfte die Zwiebel und den Knoblauch auf kleiner Flamme anbraten.

Den Spargel hinzufügen und 10 – 15 Minuten auf niedriger Flamme garen.

Jetzt die gehäutete und fein gewürfelte Tomate hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen. Salzen (Vorsicht – der gesalzene Kabeljau ist auch nach dem „Wasserbad“ noch salzig) und pfeffern nach Geschmack.

Die Sauce nun zum Kabeljau in den Tonkochtopf geben und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme garen, dabei öfter vorsichtig umrühren. Falls Sie Mandeln, Pinienkerne und Petersilie hinzufügen möchten – dies ist der Moment! Buen Provecho!

 

 

Omelette mit Spargel und Artischocken (Revuelto de espárragos y alcachofas)

 

Zutaten (4 Personen)

2 Bund wilder (oder gekaufter) Spargel

6 Frühlingszwiebeln

6 schwarze Artischocken (gibt´s auf jedem Wochenmarkt)

150 ml Olivenöl

Salz, Pfeffer

2 Tomaten

4 bis 5 Eier

 

 

Zubereitung

Spargel in Stücke brechen und Frühlingzwiebeln in 1-2cm lange Stücke schneiden.

Von der Artischocke die äußeren Blätter entfernen und das Herz in feine Streifen schneiden.

Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Spargel und Frühlingszwiebel hinzufügen und unter gelegentlichem Umrühren ca. 5 Min. auf kleiner Flamme garen.

Nun die Artischocken hinzugeben und einige Minuten köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Die gehäuteten und gewürfelten Tomaten dazugeben und ca. 5 Min. mitgaren.

Nun die Eier verquirlen und auf das Gemüse geben. Umrühren, bis das Omelette nach Ihrem Geschmack gegart ist.

Ein Tipp: Falls sich vor dem Hinzugeben der Eier zu viel Öl in der Pfanne befindet, den Überschuss mit einem Esslöffel abschöpfen.

 

 

 

Einsortiert in den Kategorien:

Archiv

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Bücher-Börse bei IbizaHEUTE

Seit August 2018 gibt es etwas neues in der Redaktion von IbizaHEUTE: Unsere Bücher–Börse. Die Idee, die dahinter steckt: Viele haben gelesene Bücher zu Hause […]

 Ryanair-Chef kauft Altstadt-Palais

Laut Berichten einer lokalen Zeitung ist Ryanair-Chef Michael O’Leary nun Besitzer eines Adelspalastes auf Mallorca. Während im Juli und August 2018 mitten in der Ferienzeit […]

 Fiesta-Programm Cala Llonga

Bei Redaktionsschluss der Print-Ausgabe August 2018 stand das Programm der Fiesta in Cala Llonga noch nicht fest. Hier das aktuelle Programm der kommenden Festtage: Dienstag, […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!