Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Dank der vielen Regenschauer der vergangenen Monate liegen Ibizas Wasserreserven aktuell bei 85 Prozent. So hoch waren sie lange nicht mehr – genauer gesagt seit dem Jahr 2006.

Die Insel hat derzeit sogar die vollsten Reserven der Balearen: Der Vorrat Formenteras liegt bei 60 Prozent, auf Menorca sind es 63 Prozent und auf Mallorca 76 Prozent.

Dass Ibiza momentan reich an Wasser ist, sieht man nicht nur an der üppigen Natur und dem saftigen Grün der Wiesen, sondern auch am Río de Santa Eulària – dem einzigen Quellfluss der Balearen – der seit Januar durchgehend Wasser führt. Normalerweise fördert die Quelle nur wenig Wasser an die Erdoberfläche und das frische Nass versickert und verdunstet lange, bevor das Flussbett in Santa Eulària ins Meer mündet. Seit gut zwei Monaten fließt das Wasser wieder über die gesamte Flusslänge, sogar das Wasserrad der antiken Mühle im End-Tal des Flusses dreht sich das erste Mal seit 50 Jahren wieder.

Die oft von Trockenheit und Wasserknappheit geplagte Insel steht im Moment gut da. Doch für diese Saison sind erneut steigende Besucherzahlen angekündigt. Der Wasserbedarf wird höher denn je. Daher ist und bleibt Wassersparen extrem wichtig. Und wir hoffen alle, dass die Entsalzungsanlage von Santa Eulària endlich ans Netz geht und für weitere Entspannung im Wasserthema sorgt.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Preise für Wohnraum gestiegen

Die Mieten auf den Balearen werden immer teurer. Laut nationalem Statistikinstitut (INE) stiegen die Preise zwischen Juli und September 2018 im Vergleich zum gleichen Zeitraum […]

 Strandparadiese auf den Inseln

Ibiza und Formentera bieten Strände, die zu den schönsten in ganz Europa gehören. Das wird auch immer wieder in offiziellen Rankings bestätigt. 2018 hat – […]

 Mehr Liegeplätze ohne neue Häfen

Die Balearen-Regierung plant, auf Ibiza und Formentera bis zum Jahr 2033 gut 200 neue Bootsliegeplätze zu schaffen. Und das, ohne neue Häfen zu bauen. Die […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!