02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Vom Meer zu den Säulen des Himmels

Über den magischen Steinkreis

„Time and Space“ des Künstlers Andrew Rogers auf der Steilküste über dem Meer im Westen der Insel berichteten wir in der vergangenen IbizaHEUTE. Das Interesse vieler Leser war groß, dieses monumentale Kunstwerk zu sehen und zu erleben.

Deshalb haben wir mit unserem

Wanderführer Josef für den April

eine besondere Wanderung geplant.

Von der wunderschönen Cala Comte

bis zu den „Säulen des Himmels“.

Foto: Rüdiger Eichhorn

Gleich vorweg: Es ist keine schwere – sondern eine schöne Wanderung. Etwas Geschick brauchen Sie aber trotzdem beim Abstieg zur Cala Codolar. Die Wanderung wird etwa drei Stunden dauern. Und weil die Steinsäulen am Abend ganz besonders eindrucksvoll sind, beginnt die Wanderung dieses Mal am Nachmittag, um 17 Uhr.

Start ist der Parkplatz der Cala Comte. Sie ist ein Traum, diese Bucht. Das Meer schimmert in allen Blautönen und ist glasklar. Am Meer entlang, geht es erst einmal bis hin zum „Piratenturm“. Natürlich wird Josef den Wanderern wieder viel über die Pflanzen und besonderen Plätze an der Route erzählen. Und bestimmt hat er auch wieder eine oder zwei seiner besonderen Geschichten auf Lager. Fragen Sie ihn gern nach dem „Kaufhaus“ für Frauen und Männer oder nach den „Weltwundern“. Herrliche Geschichten mit Augenzwinkern und Tiefgang.

Doch zurück zur Wanderung: Vom Turm, wo einst Wächter nach den gefürchteten Piraten Ausschau hielten, geht es zur Steilküste und durch die wunderschöne Insellandschaft zu den Steinsäulen. Die Geschichte dieses Kunstwerkes, des Künstlers und des Auftraggebers, dem Besitzer vom „Cirque du Soleil“, der dort oben sein Anwesen hat, werden viele in unserer IbizaHEUTE-Ausgabe vom März gelesen haben. Ansonsten Josef fragen. Es ist beeindruckend, dieses außergewöhnliche Kunstwerk zu erleben.

Anschließend geht es zurück zum Parkplatz – und anschließend ins Restaurant „Chimichurri“, wo ein Abendessen in geselliger Runde mit Wein oder anderen Getränken auf Sie wartet. Und weil das Essen abends im Restaurant etwas teurer ist, wird auch die Wanderung etwas teurer sein als sonst, nämlich 30 Euro. Das Bild unten zeigt die Route der Wanderung.

Termin und Treffpunkt:

Samstag, 8. April, 17 Uhr

Parkplatz an Cala Comte

Kosten:

30 Euro/Person (Wandern, Abendessen & Getränke)

Anmeldung (wichtig!):

Bei IbizaHEUTE

Telefon: 971 31 92 62

Fax: 971 31 92 63

E-Mail: office@ibiza-heute.de

Haftungsausschluss:

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung!

Weder IbizaHEUTE noch die Wanderführer übernehmen

Haftung bei Verletzungen oder Sachschäden.

Ausrüstung:

Die Teilnehmer sollten sich wandergerecht ausrüsten:

Feste Schuhe mit Profilsohlen, Wetter- und Sonnenschutz sowie Wasser und ein kleiner Snack für die Tour …

Falls Sie den Wanderführer erreichen müssen:

Mobil: 635 57 49 45 (Josef)

Einsortiert in den Kategorien:

Archiv

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Medizin: Proteste gegen Katalanisch

Aus Protest gegen eine geplante Auflage der Balearenregierung gingen in Palma de Mallorca kürzlich über 2000 Menschen auf die Straße. Der Grund: Balearenweit soll zukünftig […]

 Atzaró: Wintermärkte beendet

Das Landhotel „Atzaró“ hat bekannt gegeben, dass es für dieses Frühjahr – und ab sofort – die sonntäglichen Wintermärkte beendet. Bereits kommenden Sonntag (18. Februar 2018) […]

 Viele Alkoholkontrollen

Derzeit führt die Polizei auf Ibiza wieder verstärkt Alkoholkontrollen durch. Oftmals wird man an Kreisverkehren hinaus gewunken und muss durch das Röhrchen pusten. Wer die […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!