Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Wissen Sie, wie man eine echte Allioli anrührt, die köstlichen Boquerones (Knoblauch-Fischchen) einlegt oder einen ibizenkischen Bauernsalat zubereitet?

Wir stellen Ihnen hier die Rezepte vor, mit denen Sie ganz einfach, wie in Großmutters Küche, traditionelle Speisen der Insel zubereiten können.

 

Allioli:

Sie brauchen:

4 Knoblauchzehen
1 gekochte Kartoffel
125 ml Olivenöl
Salz
nach Geschmack Minze oder eine halbe Tomate

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen zusammen mit der gekochten Kartoffel (Tomate und Minze) im Mörser zerdrücken. Das Öl langsam und vorsichtig darunter schlagen, bis eine Maayonnaise entsteht. Wir versichern, diese Allioli hat Power!

 

Boquerones:

Sie brauchen:

500 g Boquerones (gibt es frisch auf dem Mart)
300 ml Weinessig
100 ml Wasser
1 TL Salz
5 Knoblauchzehen
1 Bündel Petersilie
100 ml Olivenöl

Zubereitung:

Boquerones gründlich unter fließendem Wasser reinigen und die Hauptgräte herausziehen. Die Filets in eine flache Form mit Deckel legen. Die Mischung aus Essig, Wasser und Salz als Marinade über die Filets geben. Dann das Ganze bei geschlossenem Deckel für zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, bis das Fischfleisch weiß geworden ist. Nun die “Soße” machen: Knoblauch und Petersilie fein hacken und mit dem Olivenöl vermischen. Die Boquerones aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und in eine neue flache Form legen. Nun die Schale mit dem Knoblauch-Petersilien-Öl so weit auffüllen, dass die Filets komplett bedeckt sind. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen, dan servieren. Sie können die bedeckten Fische tagelang im Kühlschrank aufbewahren, sie bleiben köstlich!

 

“Eciam amb peix sec” – traditioneller Bauernsalat:

Sie brauchen:

2 große Kartoffeln
20 ml Olivenöl
Salz / Pfeffer
2 hartgekochte Eier
1 enthäutete Paprika
2 Knoblauchzehen
2 Tomaten
1 mittelgroße Zwiebel
100 g getrockneter Fisch

Zubereitung:

Die Kartoffel in der Schale kochen, schälen und in Würfel schneiden. Eier, Tomaten, Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Fisch ebenfalls schneiden und mit Olivenöl vermischen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einsortiert in den Kategorien:

Essen & Trinken Rezepte

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Mehr Liegeplätze ohne neue Häfen

Die Balearen-Regierung plant, auf Ibiza und Formentera bis zum Jahr 2033 gut 200 neue Bootsliegeplätze zu schaffen. Und das, ohne neue Häfen zu bauen. Die […]

 Isch sehhh nischt, ’n schwarzen Bildschirm häbbisch.

Isch sehhh nischt, ’n schwarzen Bildschirm häbbisch. Ä schwozn Bildschirm!!! Ä ganzes Wochenende! Mist!!! Keine aktuellen Live-Bilder zu sehen…? Wegen Wartungsarbeiten ist die Kamera leider […]

 Familientrennung bei Ryanair

Nachdem der mallorquinische Verbraucherverband „Consubal“ Beschwerde gegen Ryanair eingereicht hatte, dass Familien – auch mit minderjährigen Kindern – bei einer Gemeinschafts-Buchung nicht beieinander sitzen und […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!