02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Im vergangenen Jahr – 2017 – haben Hotels, Apartmentanbieter und Restaurantbetriebe auf Ibiza gut 43 Millionen Euro ausgegeben, um ihre Betriebe besser zu machen. Die offizielle Zahl beträgt genau 43.381.997,47 Euro – wobei eingeräumt wird, dass gut 8 Millionen abgezogen werden müssten, die in das Projekt „Piscis Park“ fließen sollten, das letztendlich nicht umgesetzt wurde.
Trotzdem eine beeindruckende Summe. Und die Regierung hebt hervor, dass bei all diesen Investitionen die Zahl der Betten nicht erhöht wurde. Im Gegenteil: Im Vergleich zu 2016 war sie sogar leicht rückläufig, von 78.670 in 2016 auf 77.688 in 2017.
Die höchsten Investitionen tätigten das Hotel „Torre del Mar“ mit knapp 8 Millionen Euro, gefolgt vom „Acor Playa“ (gut 5 Millionen), dem „Paradise Beach“ und dem „Milord“ (je gut 4,5 Millionen). Es gab aber durchaus auch Kleinst-Projekte im niedrigen Tausend-Euro-Bereich.

Einsortiert in den Kategorien:

App-nachrichten Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Europas begehrtester Hafen…

…ist der von Ibizas Inselhauptstadt. Laut des Charter-Portals „SamBoat“ führt Eivissa die Liste der begehrtesten Yachthäfen Europas an. Ebenfalls in den „Top 5“ vertreten ist […]

 Betrugsverdacht bei „Vadella 64“

Das Immo-Projekt „Vadella 64“ sorgt aktuell für viel Aufsehen, zahlreiche Anleger sehen sich betrogen: Der Bau des Hauses in der Cala Vedella, der bereits Jahre […]

 Vermisste Deutsche ist tot

Nach über einer Woche intensiver Suche haben sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheitet: Christina Michaela Traub ist tot. Ihr Körper wurde in einer Spalte in den […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!