Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Ryanair-Passagiere aus Deutschland müssen sich nun doch auf einen Streik einrichten.
Am Freitag, den, 10 August 2018 sind alle 400 Piloten der deutschen Ryanair-Stützpunkte aufgerufen, für 24 Stunden die Arbeit niederzulegen. Start des kurzfristig angesetzten Streikes ist Freitagfrüh um 3:01 Uhr und das Ende ist für Samstag 2:59 Uhr angesetzt.

Der Streik betrifft sowohl Verbindungen von, als auch nach Deutschland. Somit werden auch Flüge von und nach Ibiza betroffen sein.

Ryanair hat bereits viele der für diesen Tag geplanten Europaflüge gestrichen.

Die Airline entschuldigt sich auf ihrer Webseite und gibt an, betroffene Passagiere per E-Mail zu benachrichtigen und ihnen kostenlose Umbuchungen auf einen anderen Flugtermin anzubieten.

Das Ryanair-Personal kämpft seit Jahren für bessere Gehälter und Arbeitsbedingungen. Die Irische Fluggesellschaft wehrt sich jedoch gegen tarifliche Vereinbarungen.

Ryanair fliegt die Insel Ibiza zum Beispiel von folgenden Flughäfen aus an:

Berlin-Tegel
Düsseldorf Int.
Düsseldorf/Weeze
Frankfurt/Hahn
Eindhoven
Wien
Brüssel Charleroi

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Feuer in Kompostierungsanlage

Auf dem Gelände der Kompostierungsanlage zwischen der Inselhauptstadt und Santa Eulària hat es gebrannt. Brandbekämpfungs-Einrichtungen auf der Anlage sowie das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten […]

 Personalmangel

Sieben von zehn kleinen und mittleren Betrieben auf Ibiza und Formentera hatten im vergangenen Jahr Schwierigkeiten, geeignete Mitarbeiter zu finden. Dies ist das Ergebnis einer […]

 Taucher im Hafen ertrunken

Ein Berufstaucher ist im Hafen von Eivissa ertrunken. Der 28jähre hatte zum Unglückszeitpunkt Kontrollarbeiten unter Wasser durchgeführt. Trotz unverzüglicher Reanimation auf dem Begleitboot verstarb der […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!