02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Beamten der Policía Local Sant Josep haben eine Drohne (ein ferngesteuertes Fluggerät, auch Multikopter genannt) beschlagnahmt. Die Drohne durchflog den Luftraum der Sperrzone des Flughafens Ibiza und stelle somit eine Gefährdung des Flugverkehrs dar. Dem Besitzer des Fluggerätes droht nun eine Geldstrafe in Höhe von bis zu 225.000 Euro.

Die Regeln zum Fliegen mit Drohen sind in Spanien sehr streng. Missachtung der Flugregeln werden mit teils extrem hohen Strafen belegt.

IbizaHEUTE berichtete schon öfter darüber.
Siehe auch hier:
https://www.ibiza-heute.de/2016/07/vorsicht-film-drohnen/

Einsortiert in den Kategorien:

App-nachrichten Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Taxifahrer als Glücksbote

Als unverhoffter Glückwunsch-Bote entpuppte sich ein Taxifahrer aus Ibiza. Er fand auf dem Flughafengelände eine Postkarte. Diese hatte eine Frau aus England dort verloren. Es […]

 Strafen für Störung des Luftverkehrs

Immer wieder kommt es vor, dass Flüge aufgrund des Fehlverhaltes von Passagieren nicht starten können, umkehren oder umgeleitet werden müssen. Die Art des Fehlverhaltens reicht […]

 Ökosteuer-Rekord

Die Balearen melden im Sommer 2018 einen deutliche Steigerung der Einnahmen durch die Ökosteuer. Der höchste Anstieg auf den Balearen wurde auf Formentera verzeichnet. Hier […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!