02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Was sich auf Ibiza diesen Sommer bereits abgezeichnet hat – die Insel ist deutlich leerer, als die Jahre zuvor – bekommen auch immer mehr Brachen aus dem Tourismus-Sektor zu spüren. Nun klagen die Autovermieter über deutlich rückläufige Vermietungs-Zahlen. Laut Unternehmerverband wird sich im August 2018 der Verlust auf 15% bis 25% belaufen.
Bereits im Vorjahr waren die August-Zahlen auffällig schlecht. Da ging man aber von einer Ausnahme aus. Aufgrund des erneuten Einbruchs im eigentlichen Haupt-Monat ist die Branche nun doch beunruhigt.
Seitens des Unternehmerverbandes vermutet man den Grund für den diesjährigen Rückgang unter anderem darin, dass aufgrund der beruhigten politischen Lage wieder diverse alternative Reiseziele zur Verfügung stehen. Hinzu kommt, dass der Mietwagen-Markt auf Ibiza – nicht zuletzt durch den hohen Anteil internationaler Low-Cost Anbieter – förmlich gesättigt ist.
Weiterhin ist zu beobachten, dass sich das Urlaubsverhalten geändert hat. Selbst wenn die Passagierzahlen auf hohem Niveau sind, bleiben die Touristen nun für einen kürzeren Zeitraum. Das sieht man auch daran, dass die durchschnittliche Mietdauer früher sieben Tage betrug, jetzt sind es nur noch drei Tage.
Die Branche fürchtet Verluste, die übers Jahr nicht zu kompensieren sind. Viele Anbieter versuchen das Geschäft mit Sonderaktionen und Rabatten von bis zu 15% anzukurbeln.

Einsortiert in den Kategorien:

App-nachrichten Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Bessere Busverbindungen

Gute Nachrichten für Nutzer des öffentlichen Personen-Nahverkehrs auf Ibiza: Die Buslinie 14, die Ibiza Stadt mit der Platja d’en Bossa verbindet, wird auch in der […]

 Sozial-Flohmarkt

Am 16. und 17. November 2018 findet im Hotel Ereso in Es Canar ein Sozial-Flohmarkt statt. Angeboten werden zum Beispiel Möbel und Einrichtungsgegenstände zu sehr […]

 Nach Fährfahrt ins Museum

Baleària und das Rathaus Eivissa haben eine Vereinbarung getroffen, um gemeinsam die Stadt anlässlich des 20-jährigen Bestehens ihrer Erklärung zum Weltkulturerbe zu fördern. Es wurde […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!