02_allgemein_ENG_120x600

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Der „World Cleanup Day“ mobilisiert weltweit Millionen von Menschen, denen eine saubere Umwelt am Herzen liegt – und die bereit sind, dafür etwas zu tun.
Am 15. September 2018 um 10 Uhr morgens ist es wieder soweit. Die weltweite Sammel-Welle startet um 10 Uhr Ortszeit in Neuseeland. Und wandert dann durch die Zeitzonen über den gesamten Globus. Auch auf Ibiza sind die Menschen aufgerufen zwischen 10 und 15 Uhr, die Insel bei der World Cleanup-Aktion etwas sauberer zu machen. Je mehr mitmachen, desto größer ist der Erfolg. Unterstütz wird die Aktion auf Ibiza unter anderem von Plastic Free Ibiza, Love Ibiza Now, Ibizahiking and Ibiland.
Wer zusammen mit anderen sammeln möchte, kann sich um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz El Soto, in Eivissa einfinden. Es geht dann gemeinsam bis zum Playa de ses Figueretes.
Natürlich geht es nicht nur um diesen einen Tag, an dem aktiv Müll gesammelt wird. Die Aktion soll das Bewusstsein der Menschen stärken, Abfall in der Umwelt zu vermeiden oder auch einfach mal herumliegenden Müll in der Natur oder an den Stränden aufzusammeln.
Die Organisation bietet auch eine App mit digitaler Karte an, in der jeder die Punkte markieren kann, an der er eine größere Müllansammlung gefunden hat. Auf diese Weise zeigt sich bildlich das Ausmaß der weltweiten Verschmutzung und soll weiter sensibilisieren.

Hier kann man sich die App downloaden:
https://www.worldcleanupday.org/map-it/
Mehr Infos unter:
https://www.worldcleanupday.org/

Zudem wird die Organisation ‘Plastic Free’ auf Ibiza und Formentera Treffpunkte einrichten, an denen die Teilnehmer Taschen, Handschuhe und das gesamte Informationsmaterial für den Tag bekommen.

Treffpunkte Ibiza:
10 Uhr im Parque de la Paz und am Strand von Ses Figueretes (Ibiza) sowie in Sant Antoni, im Rathaus und am Strand von s’Arenal.
Außerdem wird es weitere Treffpunkte geben in der Platja d’en Bossa und Platges de Comte (Sant Josep) sowie in Sant Joan, im Hafen von Sant Miquel und Santa Eulària und in der Cala Nova.

Treffpunkte Formentera:
10.00 Uhr in der Kapelle von Sa Tanca Vella, Sant Francesc
10.30 Uhr in der Cala en Baster (Sant Ferran)
12 Uhr am Strand von Migjorn, auf dem Parkplatz des Hotel Formentera Playa und zur selben Zeit in Es Pujols, wo das Kollektiv “Qué Celeste” für die Sammlung zuständig ist.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Tod über den Wolken

Ein britischer Tourist ist auf dem Flug von Manchester nach Ibiza offensichtlich an einer Überdosis Kokain gestorben. Der etwa 30-jährige Mann soll Zeugen zufolge eine […]

 Radarkontrollen in Yachthäfen

Bis Mitte Oktober 2018 werden in den Yachthäfen von Ibiza und Formentera verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Hafenpolizei setzt dafür mobile Laser-Messgeräte ein und wird stichprobenartig […]

 Flughafen meldet Rückgang

Der Flughafen Eivissa verzeichnete in dieser Hochsaison erstmals einen Einbruch der Passagierzahlen. Im August 2018 wurden mit 1.366.572 Fluggästen 3,2% weniger Passagiere gezählt, als im […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!