Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Experten des Balearischen Umweltamtes stufen das Jahr 2018 als ein „extremes Mückenjahr“ ein. Die Wetterlage mit den Regenfällen in den heißen Sommermonaten war optimal für die Vermehrung und Ausbreitung der Plagegeister.

Auch die Asiatische Tigermücke, die als potentieller Überträger von Tropenkrankheiten gilt, hat sich weiter verbreitet. Sie wurde vermutlich mit Waren in denen sich Wasserpfützen befanden – wie zum Beispiel Autoreifen – eingeschleppt und fühlt sich auf den auf den Inseln zunehmend wohl.

Seitens der Regierung versucht man weiter mit entsprechenden Maßnahmen die Verbreitung der Population einzudämmen. Noch bis Ende Oktober sollen die Gegenmaßnahmen laufen. Bei Bedarf können sie bis in den November verlängert werden. Das Consell stellt für die Bekämpfung jährlich rund 80.000 Euro zur Verfügung.

Weiter bitten die Behörden darum, selbst etwas gegen die Verbreitung der Mücken zu tun. Lassen Sie keine Wassergefäße im Freien ohne Abdeckung stehen oder vermeiden sie sie lieber gänzlich. Für Teiche gibt es spezielle biologische Mittel, um das Wachstum der Larven zu verhindern.

Einsortiert in den Kategorien:

App-nachrichten Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Feuer in Kompostierungsanlage

Auf dem Gelände der Kompostierungsanlage zwischen der Inselhauptstadt und Santa Eulària hat es gebrannt. Brandbekämpfungs-Einrichtungen auf der Anlage sowie das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten […]

 Personalmangel

Sieben von zehn kleinen und mittleren Betrieben auf Ibiza und Formentera hatten im vergangenen Jahr Schwierigkeiten, geeignete Mitarbeiter zu finden. Dies ist das Ergebnis einer […]

 Taucher im Hafen ertrunken

Ein Berufstaucher ist im Hafen von Eivissa ertrunken. Der 28jähre hatte zum Unglückszeitpunkt Kontrollarbeiten unter Wasser durchgeführt. Trotz unverzüglicher Reanimation auf dem Begleitboot verstarb der […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!