Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Die Balearenregierung will künftig härter gegen die Vermietung von Yachten und Booten vorgehen, die nicht über eine offizielle Vermietungs-Lizenz verfügen.

Vor allem sollen digitale Plattformen wie Charter-Portale im Internet streng kontrolliert werden. Es sind Busgelder von bis zu 100.000 Euro geplant, wenn die Betreiber solcher Webseiten in den Angeboten nicht die nötigen Lizenzen vorweisen können.

Das lukrative Geschäft mit dem illegalen Yachtcharter ist in den vergangenen Jahren extrem angestiegen. Balearenweit wurden im August über 2700 Angebote ohne entsprechende Lizenz gezählt. Das entspricht mehr als der Hälfte der Boote, die für die Vermietung offiziell registriert sind. Besonders drastisch ist es in den Gewässern rund um Ibiza und Formentera.

Das geplante Sanktionssystem sieht unterschiedlich hohe Geldbußen vor. So sollen geringfügige Verstöße bei 60 bis 500 Euro beginnen. Schwere Verstößen zwischen 500 und 10.000 Euro kosten – und bei sehr schweren Verstößen drohen bis zu 100.000 Euro Bußgeld. Für „Wiederholungstäter“ sollen die Strafen noch mal deutlich höher liegen.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Feuer in Kompostierungsanlage

Auf dem Gelände der Kompostierungsanlage zwischen der Inselhauptstadt und Santa Eulària hat es gebrannt. Brandbekämpfungs-Einrichtungen auf der Anlage sowie das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten […]

 Personalmangel

Sieben von zehn kleinen und mittleren Betrieben auf Ibiza und Formentera hatten im vergangenen Jahr Schwierigkeiten, geeignete Mitarbeiter zu finden. Dies ist das Ergebnis einer […]

 Taucher im Hafen ertrunken

Ein Berufstaucher ist im Hafen von Eivissa ertrunken. Der 28jähre hatte zum Unglückszeitpunkt Kontrollarbeiten unter Wasser durchgeführt. Trotz unverzüglicher Reanimation auf dem Begleitboot verstarb der […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!