Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Das plötzliche Aus der Fluggesellschaft Germania wirft viele Fragen auf, die sich in den kommenden Wochen klären werden.
Eine wichtige Nachricht ist aber, dass das Reiseportal Germania Holidays nicht von der Insolvenz betroffen ist. Germania Holidays ist ein eigenständiger Betrieb der weiterhin operiert. Natürlich nutzte Germania Holidays intensiv die Germania-Flugzeuge, zurzeit wird jedoch bereits intensiv an Alternativen gearbeitet. Das sagte Germania Holidays-Geschäftsführerin Andrea Mertens im IbizaHEUTE-Telefonat.
Im Fokus stehen jetzt die Transport-Lücken, die im laufenden Betrieb mit Urlaubern entstanden sind, die im Moment mit Germania Holidays unterwegs sind.

Germania Holidays wendet sich mit folgender Nachricht persönlich an die Öffentlichkeit und ihre Kunden:
„Die Nachricht über die Insolvenz der Germania macht uns sehr betroffen, denn keiner hat sich das ausgesucht und unseren Kollegen, die vielleicht ihren Job verlieren, sprechen wir unseren Beistand aus.
In eigener Sache wollen wir Sie darüber informieren wie es für Reisende weitergeht, die über Germania Holidays gebucht haben. Wir bzw. unser Reiseveranstalter vtours sind bemüht schnellst möglich Ihre Rückreise zu organisieren:
Liebe Gäste vor Ort, für alle, die ab aktuell ihre Rückreise geplant haben, prüft vtours derzeit Alternativen und wird Sie schnellstmöglich hierzu per E-Mail informieren. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Posteingang auf eine Nachricht von vtours. Alternativ wenden Sie sich bitte an die örtliche Vertretung von vtours. Die Kontaktdaten finden Sie entsprechend in Ihren Unterlagen.
Für Germania Holidays Buchungen mit Abreise ab dem 07.02.19 gilt: 
Für Pauschalreisen mit einer gebuchten Germania-Flugverbindung wird vtours nach Abreisetermin priorisierte Alternativen prüfen. vtours setzt sich aktiv mit Ihnen per E-Mail oder telefonisch in Verbindung.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Wir sind in jedem Fall bestrebt weiter zu machen und finalisieren gerade unser Konzept.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Sechs Prozent mehr Geburten

Im Krankenhaus der Inselhauptstadt, Can Misses, sind im vergangenen Jahr 1202 Babys geboren worden. Sechs Prozent mehr als 2017. Insgesamt hat es 16 Zwillingsgeburten gegeben. […]

 Ihre Fragen an die Parteien:

Was brennt Ihnen unter den Nägeln? Im Mai stehen die Kommunal–Wahlen an. Auch viele auf Ibiza gemeldete Zugereiste dürfen ihre Stimme abgeben. Dass das nicht […]

 Wasser marsch

Das Rathaus von Sant Josep hat grünes Licht für die Bewässerung in Cala Tarida gegeben. Pro Jahr dürfen somit mehr als 75.000 Tonnen aufbereitetes Wasser […]

Aktuell
  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • Like us on Facebook!