Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Seit August 2018 gibt es etwas neues in der Redaktion von IbizaHEUTE: Unsere Bücher–Börse.

Die Idee, die dahinter steckt: Viele haben gelesene Bücher zu Hause im Regal stehen, die eigentlich nur Platz wegnehmen – aber zum Wegwerfen viel zu schade sind.
 Auf der anderen Seite suchen viele hier auf Ibiza deutschsprachige Bücher. Da der einzige deutsche Buchladen schon länger seine Türen für immer geschlossen hat, ist es schwer, ein Buch in deutscher Sprache zu finden.

Bei IbizaHEUTE gibt es reichlich davon. Es sind Spenden von Lesern, die ihre Bücher los werden wollten. Die Regale sind gut gefüllt und halte eine Menge Romane, Krimis und Co. bereit.
Für eine Spende in Höhe von nur 2,50 Euro pro Buch können diese Bücher erworben werden.
Der Betrag geht in die versiegelte Spendenbüchse unserer Aktion „Helfende Hände“ und kommt Hilfsorganisationen auf der Insel zu Gute.

Wenn Sie also Lust auf ein gutes Buch haben und damit auch noch etwas für den guten Zweck tun möchten, dann kommen Sie in die Redaktion von IbizaHEUTE.
Unser Büro ist montags bis freitags zwischen 10-14 Uhr geöffnet.

Unsere Bücherregale sind zur Zeit reichlich gefüllt. Wir danken für die zahlreichen Spenden. Sobald wieder etwas Platz ist, nehmen wir gern neue Bücher-Spenden entgegen.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Eco-Schnellfähren positiv bewertet

  Die seit Ende 2017 und Mitte 2018 zwischen Ibiza und Formentera pendelnden „Eco–Schnellfähren“ sind bei den Passagieren äußerst beliebt. Nach Angaben der Reederei Baleária […]

 Regierung zahlte Medikamente nicht

Die Balearen-Regierung ist vom Gericht in Palma zur umgehenden Zahlung einer Rechnung über 350.000 Euro verurteilt worden. Außerdem müssen Verzugszinsen bezahlt werden. Im Jahr 2010 […]

 Briefflut vom Finanzamt

Anlässlich der Präsentation der jährlichen Einkommensteuerkampagne hat das Spanische Finanzamt (Agencia Tributaria) 60.000 Briefe an Balearen-Bewohner geschickt, die im Ausland ein Bankkonto haben. In dem […]

Aktuell
  • IbizaHEUTE auf Instagram

  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • IbizaHEUTE auf Facebook