Ibiza Stadt Wetter 4°C Ibiza-Stadt Mittwoch, 1.02.2023
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Ibiza/Formentera: Darf doch wieder gebrannt werden?

Ibiza News

Auch Waldbrände entstehen durch das Verbrennen von Reisig und Gartenabfällen. Deshalb wollte die Balearen-Regierung das Brennen verbieten – eigentlich… Foto: Zivilschutz Santa Eulària

Erst hieß es: Verbrennen von Gartenabfällen ist auf den Inseln nun generell verboten. Jetzt macht die Zentral-Regierung in Palma einen Rückzieher. Wenn man per Antrag sagt: Verbrennen sei wegen Schädlingsbefall wichtig, erhält man die Genehmigung zum Feuer im Garten. Wir sagen Ihnen, wo Sie die Genehmigung erhalten.

Wir hatten am 14. Oktober berichtet, dass niemand derzeit Grünschnitt und Gartenabfälle ohne Genehmigung verbrennen darf. Das Gesetz der Zentralregierung verbietet das Abfackeln. Genehmigungen gibt es nur, wenn Plagen eingedämmt werden müssen. Dagegen laufen Ibizas Landwirte Sturm und auch Gartenbesitzer unter unseren Lesern wundern sich. Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!