Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

In den ersten vier Monaten 2018 sind rund 40% der touristischen Ausgaben auf Ibiza und Formentera über illegale Vermietungen zustande gekommen:
Laut einer aktuellen Erhebung gaben Inselbesucher – von Januar bis April – insgesamt gut 207 Millionen Euro aus. 66 Millionen kamen von Hotelgästen, 60 über lizensierte Ferienunterkünfte – und gut 80 Millionen über Unterkünfte ohne VermietungsLizenz. Dadurch gehen dem Staat wichtige Abgaben verloren, die zum Teil in Umwelt– und Infrastrukturmaßnahmen fließen.
Die Inselwirtschaft profitiert trotzdem von den „illegalen Mietern“, denn auch sie geben ihr Geld ganz normal in den Geschäften & Co. aus. Wenn auch weniger als die „legalen Betten-Nutzer“: Diejenigen, die günstige, nicht lizensierte Unterkünfte buchen – überwiegend auf Internetportalen – lassen während ihres Aufenthaltes deutlich weniger Geld auf Ibiza oder Formentera. Sie geben im Schnitt knapp 500 Euro aus, während die Hotelgäste bei 640 liegen, und die Mieter lizensierter Ferienhäuser es sogar auf 1230 Euro bringen.

Einsortiert in den Kategorien:

App-nachrichten Tagesaktuell

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell
  • IbizaHEUTE auf Instagram

  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • IbizaHEUTE auf Facebook

    Facebook Pagelike Widget