Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Die aktuellen News von der Insel

Bande von Handy-Dieben gefasst

Die Polizei nahm eine Bande Krimineller fest, die in den vergangenen Jahren Handy-Diebstähle im großen Stil betrieb. Die geklauten Smartphones wurden auf dem Schwarzmarkt angeboten.

Die Ermittlungen nahmen bereits im Jahr 2015 ihren Anfang, das Netzwerk bestand aus über 30 Personen, deren kriminellen Kopf ein Rumäne bildete. Bei der Festnahme wurden mehr als 300 Smartphones und Elektronik-Artikel im Wert von etwa 200 000 Euro sichergestellt.

Neue Geschwindigkeits-Kontrollen

Wie wir aktuell in unserer Juni-Ausgabe der IbizaHEUTE berichten, hat die Verkehrspolizei in Santa Eulària ein neues, hochmodernes Gerät zur Geschwindigkeitsmessung im Straßenverkehr. Es ist das erste Handmessgerät der Balearen – und auf den ersten Blick kaum zu erkennen.

Bereits die ersten Einsätze des Messgerätes wurden für die, die es mit den Tempolimits nicht so genau nehmen, schmerzhaft: Innerhalb von nur zwei Tagen verteilte die Polizei an 52 Verkehrsteilnehmer im und um den Ortskern Santa Eulàrias Strafen für zu schnelles Fahren.

Geldstrafen: Parken in Cala Compte

Das Parken ist seit diesem Sommer in der beliebten Badebucht Cala Compte verboten. In den vergangenen Jahren herrschte dort ein zunehmendes Verkehrs-Chaos, weil der Andrang immer größer und die Parkplätze immer weniger wurden. Um die Bucht zu schützen, verordnete die Gemeinde nun ein strenges Park-Verbot.

Nur Roller- und Motorradfahrer können ihre Fahrzeuge auf einem kleinen, dafür vorgesehenen Parkplatz abstellen. Einige Autos können auf einer kleinen Plattform unweit der Bucht parken. Zukünftig soll auch eine große, freistehende Fläche nahe des kleinen Kreisels vor der Bucht als Parkplatz genutzt werden. Auch gibt es nun mehr Busse, die in die Bucht fahren.

Die Polizei kontrolliert die Cala Compte regelmäßig, denn noch immer parken einige Besucher auf den kleinen Wegen vorm Strand und versperren Badegästen und Bussen den Weg. Erst kürzlich wurden 108 Falschparker mit Geldstrafen belangt.

 

Beschäftigungszahlen steigen

Gefühlt jedes Jahr wird ein neuer Rekord auf den Inseln aufgestellt: Es gibt mehr Touristen, mehr Autos und mehr Einwohner, die Saison beginnt immer früher…

Wie sehr sich die Zahl der Beschäftigungen auf Ibiza gesteigert hat, verdeutlichen die Zahlen vom April 2017: 60.487 Arbeitskräfte registrierten sich allein in diesem Monat. Zum Vergleich: Das sind 46 Prozent mehr Arbeiter als noch vor acht Jahren, im Jahr 2009.

In sämtlichen Bereichen wird Personal aufgestockt: Von Konstruktionsfirmen bis zum Gastronomie- und Tourismus-Sektor. Doch das große Problem: Wo können die zusätzlichen Kräfte wohnen, die oft nicht von der Insel stammen? Es fehlen Hunderte, wahrscheinlich sogar Tausende, von bezahlbaren Wohnungen auf der Insel.

Putz-Streik ist beendet

Endlich – nach sieben Tagen Putz-Streik am Flughafen (siehe aktueller Bericht auf unserer Webseite) hat das Reinigungspersonal heute, am 24. Mai 2017, wieder seine Arbeit aufgenommen. Der Flughafen wird grundgereinigt und soll bereits morgen wieder sein gewohntes Bild bieten – frei von Müllbergen und Dreck.

In den nächsten Tagen bekommen die Angestellten ihren ausstehenden Lohn ausgezahlt – nach drei Monaten Verspätung. Außerdem übernimmt in Kürze eine neue Reinigungsfirma den Service am Flughafen, und mit ihm das bestehende Personal. Es wird also niemand vom alten Personal entlassen. Und das sind dann gleich zwei gute Nachrichten: sauberer Airport und die Mitarbeiter bekommen ihr Geld.

Großer Konzertabend

Im Rahmen der Feierlichkeiten von Puig d´en Valls findet diesen Samstag (20. Mai 2017) ein großer Konzertabend auf dem Sportplatz des Ortes statt.

Um 21.30 Uhr spielt Txexu Altube, Frontsänger der spanischen Band „Los Madison“, gefolgt um 22.30 Uhr von „Canallas del Guateque“ und ab 23 Uhr dem großen Finale: einer beliebten Tribute Band von U2, genannt „100% U2-Tributo Oficial España“. Der Eintritt ist frei.

Benefiz-Konzert in Eivissa

Diesen Donnerstag, den 18. Mai 2017, findet im Kulturzentrum Can Ventosa in Eivissa ein Benefiz-Konzert statt, dessen Einnahmen an Kinder mit der seltenen Hunter-Krankheit gespendet werden.

Von Rock bis Flamenco ist alles dabei – über 20 Künstler singen hier für den guten Zweck. Der Eintritt kostet 15 Euro. Ab 21 Uhr geht es los. das Can Ventosa befindet sich in der Avinguda d’Ignasi Wallis, 26, in Eivissa.

Über 35 Prozent mehr Flugverkehr

Die Vor-Saison 2017 begann früh und stark – das bestätigen auch die Zahlen des Flughafens: Allein im April lag die Zahl der Flugpassagiere bei 462.261. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg von 35,4 Prozent!

Auch für den Sommer werden erneut deutlich steigende Besucherzahlen erwartet, die Tourismusexperten prognostizieren einen neuen  Rekord.

 

Fotoausstellung: Altes Ibiza

Diesen Freitag (12. Mai 2017) wird im Kulturzentrum „Espacio Cultural de San Punta des Molí“, in der Carrer des Molí, 9 in Sant Antoni, die Fotoausstellung „Viajes a Ibiza“ eröffnet.

Ausgestellt werden Bilder des katalanischen Fotografen Pere Català i Roca, der Ibiza in den 50er Jahren besuchte. Die Ausstellung ist noch bis zum 17. Juni, jeweils dienstags bis samstags von 17 bis 21 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Gaukler am Flughafen

Um das Mittelalterfest anzukündigen, stehen dieses Jahr erstmals Gaukler am Flughafen. Sie verteilen das Festprogramm und teilen den Anreisenden mit, dass ab heute Abend (11. Mai 2017) die große, mittelalterliche Fiesta in Dalt Vila steigt.

Den Link zum Programm finden Sie auf unserer Webseite, in unserem aktuellen Bericht über das Fest.

Konzert: Salón de Havana

Am Samstag, dem 13. Mai, findet im Kongress-Zentrum (Palacio de Congresos) Santa Eulàrias die Konzertreihe „Salón de Havana“ statt – eine Hommage an die typisch kubanische Musik, die im 18. und 19. Jahrhundert in und um Havanna entstand.

Der Beginn des Konzerts ist aus organisatorischen Gründen von 20.30 Uhr auf 21 Uhr verlegt worden.

Die Konzertkarten kosten 15 Euro. Erhältlich sind diese unter anderem montags bis freitags, von 10 bis 14 Uhr, in der IbizaHEUTE-Redaktion.

Konzert in Santa Eulària

Achtung: Es gibt eine Ortsänderung für das Konzert der Stadt-Band Santa Eulàrias (Banda Municipal de Santa Eulària) am Samstag, dem 13. Mai 2017. Es findet nun nicht, wie ursprünglich geplant, im Teatro España statt, sondern auf dem Plaza de España, direkt vorm Rathaus.

Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Gospel für den guten Zweck

Diesen Sonntag (7. Mai 2017) findet in Sant Josep ein Gospel-Konzert für den guten Zweck statt: Um 12 Uhr spielen die Gospelgruppen „Canblaugospel“ (Ibiza) und „Twocats pel Gospel“ (Barcelona) auf dem Kirchplatz des Örtchens.

Der Erlös der Getränke und Speisen, sowie der Spenden vor Ort, kommt der Schulbildung von Massai-Kindern in Tansania zugute.

 

Ausstellung „Ibicenco“

Heute, am 4. Mai 2017, eröffnet im Kulturzentrum „Centro Cultural“ in Jesús die Ausstellung „Ibicenco“: Ab 20 Uhr präsentieren 18 Künstler der Insel ihre Werke.

Die Künstler sind José del Río Mons, Miguel Soler-Roig, Nabiha & Thom, Subodh Kerkar, Cristina Iturrioz, Sophie Stinglhamber, Juan Barte, EllebannA (Annabel Widmann), Yapci Ramos, Roberto Gato, Eduardo Marco, Dra. Montse Lázaro, Víctor Pérez, Antonio Briceño, Burkhard Von Harder, Romy Querol Soler, Alexandra Kuhn, Markos R. Kay und Selim.

Die Ausstellung ist bis zum Dienstag, dem 30. Mai, geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags, von 16 bis 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

ZDF-Ibiza-Kurzreportage

Einige Leser haben uns geschrieben, dass sie den ZDF-Beitrag „Ibiza – Geheimtipps einer Partyinsel” leider verpasst haben.
Kein Problem, er ist online auf der Internetseite des ZDF, in deren Mediathek abrufbar. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

https://www.zdf.de/dokumentation/ibiza-100.html

5.000 Euro Strafe für Unrat abladen

Auf Ibiza gibt es viele Services und Plätze, bei denen man Sonder- und Sperrmüll unkompliziert und meist kostenlos entsorgen kann. Dennoch laden leider noch immer viele Menschen ihren Unrat achtlos neben den Müll-Containern ab.

Man wird selten erwischt, aber wenn es passiert, greifen die Gemeinden durch: Ein Unternehmen in Sant Josep musste nun 5.000 Euro Strafe zahlen, weil die Mitarbeiter ihren Schrott neben die Container warfen.

Ibiza versucht viel, um es den Bewohnern und Besuchern leicht zu machen, Müll unkompliziert zu entsorgen und dabei das schöne Bild der Insel zu schützen. Neben zahlreichen festen Recycling- und Müllabgabestellen, die alles vom Bauschutt über Sondermüll bis hin zu Wertstoff und Gartenabfall annehmen, gibt es sogar Sondermüll-Laster, die regelmäßig durch die Gemeinden kommen.

Und für den normalen Haushalts-Müll gilt weiterhin: Bitte nutzen Sie die Recycling-Container. Was Sie dort sortiert hineinwerfen, wird wirklich wiederverwertet – und die vom Platz her limitierte Mülldeponie Ibizas wird entlastet. Noch einmal zur Erinnerung: Bei den Containern steht Gelb für Verpackungen, Blau für Papier, Grün für Glas und Grau für Restmüll.

Bitte helfen Sie dabei, dass Ibiza schöner wird!

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell

 Eco-Schnellfähren positiv bewertet

  Die seit Ende 2017 und Mitte 2018 zwischen Ibiza und Formentera pendelnden „Eco–Schnellfähren“ sind bei den Passagieren äußerst beliebt. Nach Angaben der Reederei Baleária […]

 Regierung zahlte Medikamente nicht

Die Balearen-Regierung ist vom Gericht in Palma zur umgehenden Zahlung einer Rechnung über 350.000 Euro verurteilt worden. Außerdem müssen Verzugszinsen bezahlt werden. Im Jahr 2010 […]

 Briefflut vom Finanzamt

Anlässlich der Präsentation der jährlichen Einkommensteuerkampagne hat das Spanische Finanzamt (Agencia Tributaria) 60.000 Briefe an Balearen-Bewohner geschickt, die im Ausland ein Bankkonto haben. In dem […]

Aktuell
  • IbizaHEUTE auf Instagram

  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • IbizaHEUTE auf Facebook