Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Nach über fünf Jahren Auszeit wurde am Montag, 4. März 2019, der Busbahnhof „Cetis“ in der Inselhauptstadt wiedereröffnet. Die Gemeinde Eivissa und die Inselregierung (Consell) haben sich geeinigt, gleichzeitig soll auch der Rechtsstreit beigelegt werden. Im IbizaHEUTE-Interview zum Jahreswechsel 2018/2019 kündigte Inselratspräsident Vicente Torres Guasch an, dass die Wiederinbetriebnahme unmittelbar bevor steht.  Jetzt läuft der Betrieb wieder.

Obwohl der unterirdisch angelegte Busbahnhof nicht verändert scheint, sind, nach Auskunft der Inselregierung, wichtige Mängelbeseitigungen vorgenommen worden. Cetis wurde kurz nach seiner ersten Eröffnung aufgrund gravierender und teilweise gesundheitsgefährdender Mängel geschlossen.

Unter anderem wurden nun die Bussteige gekürzt und deren Anzahl verringert, damit die Busse künftig problemlos rangieren können. Eine der Haltestellen befindet sich nun außerhalb des Gebäudes. Außerdem wurde das Belüftungssystem verbessert, sodass ständig eine große Menge frischer Luft in die Halle gelangt. Zudem wurde die Fassade des Wartesaals bearbeitet, der bis zu 90 Personen fasst.

Rund 700.000 Euro haben die Sanierungsarbeiten gekostet. Mit der Wiedereröffnung steigen die Fahrtkosten um 10 Cent pro Einzelfahrschein. Wobei die Tarife für die Gold- und Silber-Monatskarten als auch für die Kinder- und Jugendmonatskarten gleich bleiben, so die offizielle Angabe.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell
  • IbizaHEUTE auf Instagram

  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • IbizaHEUTE auf Facebook

    Facebook Pagelike Widget