Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Am 21. September ist „world cleanup day“. Millionen Menschen weltweit werden am Samstag Strände, Wälder und andere umweltrelevanten Areale entmüllen. Auch die Pityusen beteiligen sich in diesem Jahr wieder an der Aktion.
Sicherlich werden alle Gemeinden von Ibiza und Formentera in Form von Strandsäuberungen und Sensibilisierungsaktionen für den Umweltschutz an dem „Saubermachtag“ teilnehmen. Lediglich Sant Antoni hat bis Redaktionsschluss noch nichts Konkretes bestätigt.
Wer nicht ohnehin schon in einer der zahlreichen Umweltgruppen auf den Inseln aktiv ist, kann sich den freiwilligen Helfern der Gemeinde anschließen oder in Eigeninitiative mit Freunden einen Strand oder ein Waldstück suchen und den weggeworfenen „Wohlstandsmüll“ beseitigen.
Für die von den Rathäusern organisierten Aktionen trifft man sich um 10 Uhr an folgenden Punkten:

–Parque de la Paz (Eivissa)
–Platja de Ses Figueretes
–Playa d’en Bossa (gegenüber vom Nassau Beach Club)
–Cala Comte
–Paseo de s’Alamera (Santa Eulària)
–Cala Nova
–Ayuntamiento de Sant Joan (Rathaus)
–Playa de Benirràs (Sant Joan)
–Sant Antoni (Treffpunkt noch unklar)
–Escuela Municipal de Vela de Formentera

Wenn möglich, so die Bitte der Gemeinden, Handschuhe, Eimer und was sonst noch für das Saubermachen am Strand nützlich sein kann mitbringen, da möglicherweise das von den Rathäusern bereitgestellte Material nicht ausreicht.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten