Ibiza Stadt Wetter 4°C Ibiza-Stadt Mittwoch, 1.02.2023
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Formentera feiert 200 Jahre Insel-Geschichte

Formentera aus der Luft, mit Blick auf Ibiza
Ibiza News

Kleine Insel ganz groß: Formentera feiert 200 Jahre Eigenständigkeit. Foto: Medienbüro Abholte

Seit 200 Jahren gibt es jetzt das eigene Rathaus und die eigene Insel-Regierung auf Formentera – und die weitgehende Unabhängigkeit von der großen Schwester Ibiza. Das ist natürlich ein Grund zu Feiern – und das richtig.

Los geht es schon am morgigen Donnerstag um 19 Uhr mit dem „Runden Tisch“ im Kultursaal. Die aktuelle Bürgermeistern Ana Juan hat ihre Vorgängerinnen und Vorgänger eingeladen. Das Thema: “Regieren auf Formentera”. Anschließend, um 20.30 Uhr, treffen sich Organisationen zur Diskussion über die Gegenwart Formenteras.

Doch Höhepunkt des Festes wird dann am Freitag, 21. Oktober, ab 20.30 Uhr sein. Dann heißt: Konzert und Party! Erst gibt es ein Konzert mit Künstlern, die Musik der drei Kulturen darbieten, die für Formentera wichtig sind: traditionelle Formentera Musik, Flamenco und sizilianische Klänge. Ab 22 Uhr heißt es dann wirklich: Party, Party, Party. Die Band der vier Musiker Genis Campillo, Mariano Menteguiaga, Nuno Alves und Pierra Alain integrieren sich immer wieder mit anderen Musikern, die dann den Stil der Musik ändern. So gibt es Funk, Rock und Latina.

Auch in der kommenden Woche gehen die Feiern auf Ibizas kleiner Schwester weiter. Mit einer Ausstellung über die Geschichte der Insel in der Ausstellungshalle „Altes Rathaus“ am 24. Oktober und einem Konzert mit Tanz am 27. Oktober um 20.30 im Sala de Cultura. Feiern Sie doch mit…