Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Vier neue Fälle, vier Genesene, eine Tote

Auf Ibiza und Formentera sind vier neue  Corona-Patienten diagnostiziert worden. Gleichzeitig sind aber auch vier als genesen aus der Klinik entlassen worden. Leider haben wir jedoch auch einen weiteren COVID-19 Todesfall zu beklagen: Eine 67-jährige Frau ist gestorben.

Damit beträgt die Gesamtzahl der nachgewiesenen Corona-Fälle 105. Davon sind derzeit 92 Personen krank. Einer weniger im Vergleich zum Vortag. Zuzüglich insgesamt vier verstorbener und inzwischen neun genesener Personen.

Balearenweit gibt es bisher 1257 erkannte Corona-Patienten, 53 mehr als gestern. Aktiv, das heißt ohne Genesungen und Todesfälle, sind derzeit 813 Menschen betroffen, 94 weniger als gestern. Bisher sind auf den Balearen 69 Menschen an COVID-19 gestorben.

 

Debatte über Verlängerung des Alarmzustandes

Die spanische Regierung berät derzeit über eine Verlängerung des Alarmzustandes um weitere zwei Wochen über den 11. April hinaus. Eine Erweiterung muss aber vom Kongress bestätigt werden.

Ob dieser dies tut – und unter welchen Konditionen, ist unklar. Experten gehen davon aus, dass möglicherweise Lockerungen der Ausgangssperre eintreten könnten.

Mit einer Abstimmung wird in den nächsten Tagen gerechnet.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten