Ibiza Stadt Wetter 10°C Ibiza-Stadt Mittwoch, 8.02.2023
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Viel Grüne Energie auf Balearen im Juli

Solarpaneele für Sonnenenergie auf den Balearen
Ibiza News

Solarpaneele auf den Dächern der Hallen in Industriegebieten werden von der Regierung gefördert. Foto: GOIB

Die vier Inseln haben im Juli 2022 alle Rekorde gebrochen und mehr Erneuerbare Energie produziert denn je. Aber sie haben auch mehr verbraucht als in den Vergleichsmonaten der Vorjahre. Das erklärt sich aus der anhaltenden Hitzewelle und den vielen Urlaubern, die die Inseln in diesem Jahr wieder aufsuchen. Sie nutzen natürlich auch mehr Energie. Noch macht sich das Spardekret der spanischen Regierung nicht bemerkbar, das vorsieht, die Innenräume nur auf 27 Grad zu kühlen und die Beleuchtung der Geschäfte ab 22 Uhr zu löschen.

Die größte Herausforderung der Energiewende ist es, den Verbrauch zu reduzieren, sagte der balearische Minister für Energiewende und Industrie, Juan Pedro Yllanes. „Wir müssen Kapazitäten und Effizienz erhöhen, um den Klimawandel aufzuhalten und unsere Rechnung zahlen zu können.“ Rechnungen, die wegen des Russland-Ukraine-Kriegs in die Höhe schießen. Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez hat übrigens gerade angekündigt, die Mehrwertsteuer (IVA) auf Gas ab Oktober und vorläufig bis Ende des Jahres von 21 auf 5 Prozent zu senken.

Yllanes verweist auf die vielen Subventionen, die derzeit bei der Balearen-Regierung (aus den EU-Fonds) beantragt werden können und über die IbizaHEUTE berichtet. Einen guten Überblick auf Spanisch gibt die Seite des Ministeriums: https://institutbalearenergia.cat/