Ibiza Stadt Wetter 5°C Ibiza-Stadt Mittwoch, 1.02.2023
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Ibizas und Formenteras Busse 2023 gratis

Ibiza News

Ein Bus des öffentlichen Nahverkehrs fährt an Ibizas Salinen entlang. Busse können von Insulanern mit Monatskarte kostenlos benutzt werden. Foto: Consell de Ibiza

Auch im kommenden Jahr sind die Busse auf unseren Inseln für Insulaner kostenlos – wenn sie eine Monatskarte haben. Allerdings muss der “Freifahrschein” beantragt werden. Wo, steht unten im Bericht. Für Touristen gilt das nicht. Sie müssen weiter den Fahrpreis zahlen.

Das Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel wird im kommenden Jahr auf den Balearen gratis bleiben. Auf Ibiza und Formentera sind das die Autobusse. Wer eine Monatskarte besitzt, kann die Gratisfahrten beantragen. 43 Millionen Euro erhalten die Balearen dafür von der spanischen Zentralregierung, sagte Transportminister Josep Marí am Dienstag in Palma.

Ibizas Insel-Regierung (Consell) hat von Oktober bis Dezember 2022 schon den Teil der Kosten übernommen, die die Zentralregierung nicht decken wollte. Jetzt erhielt der Inselrats-Präsident Vicent Marí die gute Nachricht, dass die spanische Regierung 2023 100 Prozent der Kosten übernimmt. Zu verdanken ist das einem Einspruch der Kanaren gegen den Haushaltsplan 2023. Regierungschef Pedro Sánchez lenkte schließlich ein und berücksichtigte die Insellage beider Regionen.

Kostenlose öffentliche Verkehrsmittel auf den Inseln haben zweierlei Ziele. Zum einen sollen sie die Familien entlasten, die unter hoher Inflation und hohen Treibstoffpreisen leiden. Zum anderen zeigt die Nutzung von Bus (und Bahn) vielleicht, dass man auf den eigenen Wagen durchaus verzichten kann und einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet.

Damit es keine Missverständnisse gibt: Wer als Tourist von Santa Eulària per Bus nach Eivissa oder zum Flugplatz fahren will, muss einen Fahrschein kaufen. Gratis fahren Inhaber von Monatskarten. Die T-General erhalten Benutzer online beim Consell unter https://bit.ly/3g14Uhu. Alle Karten, auch die T-Dorada, T-Plata und T-Jove kann man persönlich bei den Rathäusern in der Oficina de Atención a la Ciudadanía beantragen.