Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service


Wer in den kommenden Wochen mit Ryanair fliegt, muss sich auf Verspätungen und Flug-Ausfälle einstellen – auch wenn der eigentlich gebuchte Flug nicht vom Arbeitskampf betroffen ist. Wie die Gewerkschaften bekannt gaben, streiken Piloten und Bordpersonal des Billigfliegers gleich in mehreren Ländern: Die Piloten in Großbritannien, Italien und Irland, das Kabinenpersonal in Spanien.
Die Piloten in Irland wollen vom 22. August um Mitternacht bis zum Ende des 23. Augusts streiken. Die im Vereinigten Königreichen legen ihre Arbeit am 2. September ab Mitternacht für 48 Stunden nieder. Grund für die Pilotenstreiks sind Lohnforderungen, die die Airline nicht erfüllen möchte.
In Spanien sind Streiks beim Kabinenpersonal der Airline geplant. Dort möchte die Crew an Bord ihre Arbeit gleich an 10 Tagen (1., 2., 6., 8., 13., 15., 20., 22., 27. und 28. September) niederlegen. In Spanien haben die Streiks einen anderen Grund. Das Kabinenpersonal möchte so die eventuelle Schließung spanischer Standorte der Airline verhindern.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten

Ihr direkter Zugang zu News und Service

Aktuell
  • IbizaHEUTE auf Instagram

  • Aktuelles Magazin

    Aktuelles Magazin
  • IbizaHEUTE auf Facebook

    Facebook Pagelike Widget