Mietwagen vergleichen auf Deutschlands grtem Mietwagen-Preisvergleich

Ibiza HEUTE Ibiza Nachrichten, tägliche News, Ibiza Urlaub, Reise, Live Webcam, Ibiza Wetter, aktuelle Termine, Events, Ibiza Adressen, Ibiza Informationen, Ibiza Clubs, Szene, Kleinanzeigen, Reportagen, Service

Schonfrist für verschärfte Ausgangssperre

Am 30. März ist eine verschärfte Ausgangssperre in Kraft getreten. Da das Gesetz aber sehr spät veröffentlicht wurde, werden diesbezügliche Kontrollen vermutlich erst ab dem 31. März durchgeführt werden.

Die verschärfte Ausgangssperre sieht vor, dass nur noch in sogenannten essenziellen Bereichen gearbeitet werden darf. Sie gilt bis zum 9. April. Dazu gehören:

  • Geschäfte mit Lebensmitteln, Getränken, Gütern des täglichen Bedarfs
  • Medizin, Gesundheit, Apotheken
  • Geschäfte mit Hygieneartikeln, Medikamenten, Optiker, Geschäfte, die orthopädische Artikel verkaufen
  • Medienberufe
  • Tankstellen
  • Häfen und Flughäfen
  • Personenbeförderung
  • Betreuung von Senioren, Hilfsbedürftigen und Minderjährigen
  • Lebensmittelproduktion, Landwirtschaft
  • Warentransport
  • Gas, Wasser- und Energieversorgung
  • Auch Lebensmittellieferdienste von ansonsten geschlossenen Restaurants dürfen weiterarbeiten
  • Banken und Versicherungen
  • Schreibwarenläden und Kioske
  • Tabakläden
  • Reinigungen und Waschsalons
  • Geschäfte, die Tierfutter verkaufen
  • Geschäfte mit technologischer Ausrüstung
  • Bestattungsinstitute
  • Einsatz- und Sicherheitskräfte des Staates
  • Mindestvertrieb für die öffentliche Verwaltung
  • Hausangestellte

Der Bausektor, Ibizas größter Arbeitgeber, gilt nicht als essenziell.

Arbeitnehmer, die in nicht essenziellen Wirtschaftsbereichen arbeiten und nun zu Hause bleiben müssen, werden weiter bezahlt. Sie müssen allerdings die Arbeitsstunden zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Die Veröffentlichung mit allen Details der Verschärfung finden Sie im Spanischen Gesetzblatt (BOE) unter

https://www.boe.es/boe/dias/2020/03/14/pdfs/BOE-A-2020-3692.pdf

 

Einfache, aber schwierige Rückreise

Beispielsweise Deutsche, mit nachweisbarem Erstwohnsitz in Deutschland, brauchen für eine Rückreise nach Deutschland keine spezielle Genehmigung. Wie die „Delegation del Gobierno“, die für Ausländerangelegenheiten zuständig ist, mitteilt, reicht für die Rückreise nach Alemania ein deutscher Personalausweis mit eingetragener Adresse.

Was bürokratisch einfach ist, wird in der Praxis allerdings deutlich komplizierter. Von Ibiza aus gibt es keine Direktflüge nach Deutschland. Vom spanischen Festland oder Palma nur sehr wenige. Und dort von Ibiza aus hinzukommen ist aufgrund der extrem eingeschränkten Verbindungen spontan ebenso kompliziert.

 

easyJet bleibt am Boden

Die britische Airline „easyJet“ hat ihren Flugverkehr bis auf weiteres eingestellt. Begründet wurde die Maßnahme mit den Auswirkungen der Corona-Krise. Es müssten die Betriebskosten deutlich gesenkt werden, so easyJet. Die Angestellten der Fluggesellschaft würden zwei Monate lang allerdings 80 Prozent ihrer Bezüge erhalten. Wann man wieder die Flüge aufnehmen werde, wolle man zeitnah entscheiden.

Einsortiert in den Kategorien:

Aktuelle Berichte App-nachrichten