Ibiza Stadt Wetter 9°C Ibiza-Stadt Mittwoch, 1.02.2023
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Balearen: Gefahrgut-Transport 2023 gesichert

Ibiza News

In diesem Jahr übernimmt das Schiff “Gubal Trader” den Gefahrentransport von Barcelona nach Palma, Maó und Ibiza. Foto: Medienbüro Abholte

Gefahren-Güter sind lebensnotwendig für Ibiza, Formentera und die anderen Inseln. Denn gäbe es keine Transporte von Butan-Gas für Herde und Heizungen, kein Chlorgas für die Pools der Hotels und Privatleute, keine Chemikalien für die Kliniken und Neubauten, kein Benzin und Diesel, würden Verkehr und Wirtschaft stillstehen. Der Vertrag für die Transporte stand kurz vor dem Aus…

Die Tourismus-Messe “Fitur” in Madrid ist der Treffpunkt schlechthin. Auf der Tourismusmesse in der spanischen Hauptstadt werden Abkommen besiegelt und Entscheidungen bekanntgegeben, die manchmal von extremer Wichtigkeit sind für die Inseln.

So hat am Freitag, 20. Januar, die Balearen-Regierung mit der italienischen Schifffahrtsgesellschaft „Trasmed GLE“ (Grimaldi) den Transport von Gefahrgütern auf die Balearen für 2023 verlängert. Der Vertrag sollte am am 25. Januar enden. Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!