Ibiza Stadt Wetter 14°C Ibiza-Stadt Freitag, 1.03.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Santa Eulària: Deutscher von Steilküste gerettet

Ibiza News

Mit Hilfe eines Bergungs-Seils rettete die Feuerwehr einen deutschen Wanderer in der Nähe der Cala Llenya. Foto: Bomberos de Ibiza

Eigentlich wollte ein junger Deutscher eine Wanderung an der Cal Llenya genießen. Aber er verließ wohl den gekennzeichneten Weg und stand plötzlich auf einer Klippe – 40 Meter über dem Meer…

Die Umgebung der Badebucht Cala Llenya in der Gemeinde Santa Eulària bietet schöne Gelegenheiten zum Wandern mit herrlichen Blicken über das Meer. Die Wege sind markiert.

Ein junger Deutscher war am Mittwoch vom Pfad abgekommen und auf einem Vorsprung an einem Stück Steilküste gelandet. Er befand sich 40 Meter über dem Meer und kam weder zurück noch voran.

Der Mann informierte gegen 10.45 Uhr den Notruf 112 und dieser die Feuerwehr. Die schickte vier Spezialisten der Gruppe für Vertikale Rettung (GRV). Sie ließen ein Seil herab und waren bereits um 11.20 Uhr bei dem Mann. Nach einer Stunde war dieser unbeschadet wieder aus seiner misslichen Lage befreit.

Die Feuerwehr betont, dass die Wege gut markiert sind und deshalb selten Rettungsaktionen in dieser Gegend nötig seien. Der junge Mann hat Glück gehabt, manch einer kommt vom Weg ab und nicht so glimpflich davon.