Ibiza Stadt Wetter 29°C Ibiza-Stadt Sonntag, 14.07.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Ibiza: Guardia Civil in Personal-Not

Ibiza News

Mehr und mehr Agenten der Guardia Civil kehren Ibiza den Rücken. Foto: Guardia Civil

Vier der acht Beamten der Verkehrskontrollstelle der Guardia Civil von Ibiza werden am Mittwoch ihren Posten verlassen. Das sagt Tomás Quesada, Generalsekretär des Berufsverbands der Guardia Civil auf den Balearen. Ersatz ist nicht in Sicht. So fehlt der Einheit für Verkehrskontrollen Personal.  Eigentlich sollte die Einheit mit 13 Beamten besetzt sein.

“Die Situation ist chaotisch”, so Generalsekretär Quesada. Die hohen Lebenshaltungskosten auf der Insel haben zusammen mit den niedrigen Gehältern dazu geführt, dass zwei der Beamten auf das Festland abwandern. Die beiden anderen Mitarbeiter wechseln zu anderen Abteilungen der Guardia Civil, weil für sie die Arbeitsbelastung aufgrund des Personalmangels unerträglich geworden sei.

Wirtschaftliche Anreize reihen nicht?

Um die Beamten zu ermutigen, auf Ibiza zu arbeiten, spricht sich Quesada für wirtschaftliche Anreize seitens der Verwaltung aus. Aber ob wirklich Polizisten kommen? Da ist es skeptisch und sagt: “Vergangenes Jahr wurde ein Aufruf gestartet, Freiwillige nach Ibiza zu holen. Viele lehnten ab, obwohl sie 3.000 Euro mehr als ihr übliches Gehalt erhalten sollten.”