Ibiza Stadt Wetter 15°C Ibiza-Stadt Mittwoch, 28.02.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Ibiza: Mehrere Bäume umgestürzt

Ibiza News

Bei Sant Mateu war ein Baum auf die Stromleitung gestürzt. Foto: Bombers d’Eivissa

Gestern wehte auf Ibiza und Formentera ein heftiger Wind, ausgelöst durch das atlantische Sturmtief “Karlotta”. Die Staatliche Meteorologische Agentur meldete Böen von bis zu 70 Kilometern pro Stunde, und auf der Insel herrschte den ganzen Tag über Alarmstufe GELB wegen des Windes und der stürmischen See. Die Feuerwehr von Ibiza rückte an mehreren Stellen der Insel aus, um vom Wind umgestoßene Bäume zu entfernen.

Um die Mittagszeit musste die Feuerwehr zum Camí Vell de Sant Mateu ausrücken, um einen Baum zu entfernen, der auf eine Telefonleitung gestürzt war. Darüber hinaus kam es gegen elf Uhr nachts zu zwei weiteren Feuerwehreinsätzen um Bäume zu entfernen, einer in Cala Vedella und der andere in Sant Miquel.

Auch im Dunkel der Nacht musste die Feuerwehr die Straßen von Bäumen befreien. Foto: Bombers d’Eivissa

Für diesen Sonntag hat die AEMET die gelbe Warnstufe zurückgezogen – es ist wieder Stufe Grün.