Ibiza Stadt Wetter 25°C Ibiza-Stadt Freitag, 21.06.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Ibiza: Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht

Ibiza News

Die Sanitäter haben viel zu tun. Foto: Rüdiger Eichhorn

Am Dienstagabend um 20 Uhr ist ein Radfahrer in Sant Josep von einem Jeep erfasst worden und an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne Hilfe zu leisten. Ein zweiter Radfahrer alarmierte den Rettungswagen von SAMU 061 und die Polizei. Die Sanitäter konnten leider nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Bei dem Opfer handelt es sich um einen professionellen 49-jährigen Radfahrer aus Sant Agustí auf Ibiza. Passiert ist der tragische Unfall auf dem Cami de Benimussa. Die Polizei sucht auf der ganzen Insel nach einem schwarzen, offenen Jeep mit britischem Kennzeichen.

Die Zeitungen erinnern an den tödlichen Unfall des Profi-Radfahrers Dani Viñals, der 2017 im Alter von 34 Jahren ums Leben kam. Auch in diesem Fall beging der Autofahrer, der unter Drogeneinfluss stand, Fahrerflucht. Er wurde später verurteilt. Damals haben 250 Radfahrer auf Ibiza protestiert und mehr Respekt für die Radfahrer gefordert. Eivissas neuer Bürgermeister, Rafa Triguero, twitterte gestern Nacht: „Auf dem Zweirad fährt nicht nur ein Radfahrer, sondern fahren viele Leben vieler Familien“.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen Jeep und bittet um Mithilfe.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden