Ibiza Stadt Wetter 18°C Ibiza-Stadt Donnerstag, 13.06.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Ibiza und Formentera: Sonne nach Sturm

Ibiza News

Ein wunderschöner Tag auf Ibiza nach Sturm und Regen. Foto: Medienbüro Abholte

Sonnenschein taucht die Landschaft ins Licht, vorbei die grauen Wolken und der Regen, die Windböen und hohen Wellen. Dafür der klare Blick auf die reingewaschene Natur und das beruhigende Gefühl, die Pflanzen haben erstmal wieder Wasser bekommen.

Die Schäden auf Ibiza und Formentera durch das Sturmtief Isaak halten sich in Grenzen: abgebrochene Äste, umgestürzte Bäume, überschwemmte Straßen, unterbrochener Fährverkehr zwischen Ibiza und Formentera. Der Sandstrand der Platja d’en Bossa wurde von den heftigen Wellen völlig überspült, Papierkörbe, Duschen und der Rot-Kreuz-Holzposten in Mitleidenschaft gezogen. Im Yachthafen Eivissa sind Boote voll Wasser gelaufen, weil einer der schützenden Stege abgebaut werden musste.

Der spanische Wetterdienst Aemet hat alle Warnstufen zurückgenommen. Er gibt für die vergangenen drei Tage im Schnitt für Ibiza 21,5 l/m² (etwa 2 volle Wassereimer auf einen Quadratmeter) und für Formentera 9 l/m² Niederschlag an. Am meisten hat es am gestrigen Mittwoch in den Gemeinden Sant Antoni und Sant Joan geregnet (10 l/m²). In Eivissa wurden 9 l/m² registriert, auf dem Flughafen 8 l/m² und auf Formentera 1 l/m². Am Montag waren es 12 l/m² in Sant Antoni, 13 l/m² in Sant Joan, 8 l/m² in Eivissa und Flughafen und 6 l/m² auf Formentera.

Für den heutigen Donnerstag ist leichte Bewölkung mit vereinzelten Schauern möglich, bei Temperaturen zwischen 6 und 13 Grad. Wind aus Ost/Nordost. Ab Freitag steigen die Höchsttemperaturen, nachts bleibt es frisch.

Doch derzeit scheint die Sonne!