Ibiza Stadt Wetter 9°C Ibiza-Stadt Montag, 26.02.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IbizaHEUTE-Lokalgeflüster von Dieter Abholte

Ibiza News

Agustin und Alberto kochten für unsere Gäste beim IbizaHEUTE-Gourmet-Event im “marc’s”. Fotos: MBA

Liebe Leser, heute habe ich noch drei Meldungen für Sie: den Termin des Closing-Buffets bei der Tapa-Bar “El Ambiente”, die Frühstücks-Empfehlung einer Leser-Reporterin und einen Rückblick auf unser IbizaHEUTE-Gourmet-Event im “marc’s” – und das war sensationell. Aber kommen wir erst einmal zum Aktuellen:

Bruce Darnell mit den Chefs von “El Ambiente”. Foto: MBA

Dienstag, 24. Oktober, Closing im El Ambiente

Closing-Buffet und entspannte Atmosphäre

Mit einem kalt-warmen Tapas-Buffet verabschieden sich Diana und Alessander mit ihrem El Ambiente in die Winterpause. Locker soll es zugehen: Sitzecken, Stehtische, die Bar. „Wir wollen, dass sich unsere Gäste unterhalten, ein bisschen herumlaufen, andere nette Leute kennenlernen und dann zum Buffet zurückkommen“, sagen die Chefs von El Ambiente.


Das Tapas-Restaurant mit seinen spanisch-italienischen Köstlichkeiten – Alessandro ist Italiener – ist aus der Gastronomieszene der Insel nicht mehr wegzudenken. Selbst von der anderen Seite Ibizas kommen die Gäste zu Tapas und Wein nach Jesús.
Der Termin für die lockere Abschlussparty ist der 24. Oktober, also der kommende Dienstag, von 19 bis 23 Uhr. Der Preis: 55 Euro pro Person für Essen, Wein, Bier und Wasser. Jeder ist willkommen, auch Gäste, die das El Ambiente kennen lernen wollen. Eine Anmeldung wäre wichtig, damit die Küche weiß, wie viele Gäste kommen. Die Adresse: Carrer Cap Martinet 24 in Jesús. Anmeldung per Telefon oder WhatsApp unter +34 633 19 08 47.

 

„Es Cantonet“, Santa Gertrudis: Von Leser-Reporterin empfohlen

Frühstücks-Tostado mit Kaffee für 5,30 Euro

„Habt ihr schon über das Es Cantonet, Nachfolger vom Es Canto, am Kirchplatz in Santa Gertrudis berichtet?“, fragt Tanja Koschade und schreibt weiter: „Hier gibt es noch ein Desayuno (Frühstück) zu akzeptablen Preisen. Ein Tostado und einen Café con leche gibt es zusammen für 5,30 Euro. Das Croissant kostet 2,00 Euro. Hier einige Impressionen und eine 5 Sterne-Empfehlung.“

Erst einmal ein Dank an Tanja.  Das frühere Es Canto und jetzige Cantonet war früher auch ein Lieblingslokal von mir. Nirgendwo schmeckte mir das Hühnchen aus dem Ofen besser als dort. Und die Preise waren immer okay. Der Blick auf den Kirchplatz war es wert, gern noch einen Cafe con leche länger zu bleiben. Gern gebe ich diesen Tipp weiter und werde beim nächsten Besuch in Santa Gertrudis garantiert dort ein kleines Frühstück genießen.

 

Unser IbizaHEUTE-Feinschmecker-Treff im “marc’s”

Sterne-Qualität im romantischen Garten

Wie es war? Köstlich und romantisch. Beginnen wir den Bericht über unser Gourmet-Event von IbizaHEUTE mit einem Zitat: „In meinen über 20 Jahren auf Ibiza habe ich noch nie so gut gegessen wie heute Abend!“ Das sagt einer, der die Insel kennt und viel von guter Küche versteht: René, Schweizer, Unternehmer – einer, der die Welt bereist.

Aber nicht nur das Sechs-Gänge-Menü war hervorragend, sondern der ganze Abend mit rund 70 netten Leuten. Seit über 20 Jahren ist es Tradition, dass wir von IbizaHEUTE das letzte große Feinschmecker-Treffen der Saison im Restaurant „marc’s“ feiern. Aber noch nie war ein Abend Mitte Oktober so angenehm warm wie in diesem Jahr. Und so hatte der Service mit Ana, Hans und Alexander die Tische im Garten festlich gedeckt – Romantik pur.

Und in der Küche zauberten sie zu dritt an Pfannen und Töpfen: Chefkoch Agustin, Souschef Alberto und auch Marc Lindemann selbst hatte seine Kochjacke angezogen. Wer es noch nicht weiß: Marc kann kochen. Als junger Koch ist er um die Welt gereist und hat vor allem aus den USA viele Anregungen mitgebracht.

Es gab sechs Gänge, die wir hier kurz aufzählen:

Gang 1: Schinken von der geräucherten Entenbrust. Gang 2: Steinpilzcremesuppe. Gang 3: Seeteufel-Medaillons auf Champagner-Sauce. Gang 4: Apfelsorbet mit Rum. Gang 5: Kalbsfilet mit Trüffeln und Portwein-Sauce. Gang 6: Marc’s Delice im Glas.

Dazu passend die Weine: Weißwein aus Nordspanien, Rosé aus der Provence, Rotwein aus Ribera del Duero. Feine Tropfen, die hervorragend mit den einzelnen Gängen korrespondierten.

Und auch die Stimmung war hervorragend. Wir hatten die Plätze so gewählt, dass sich Freunde und Bekannte trafen, aber auch neue Gäste schnell Anschluss fanden. Wie gut uns das gelungen ist, zeigt die Tatsache, dass die letzten Gäste erst um zwei Uhr morgens den Heimweg antraten.

Wir danken Marc und seiner Crew in der Küche und im Service für diesen tollen Abend. Und wir freuen uns auf unser Gourmet-Treffen 2024, bei dem das „marc’s“ natürlich wieder eine unserer besonderen Adressen sein wird. Und vielleicht schaffen wir es ja auch Ende des Jahres noch einmal für einen kleinen Feinschmecker Abend im marc’s vorbeizuschauen.

Unser nächstes Gourmet-Treffen in kleiner Runde ist am Samstag, 18. November, um 16.30 Uhr. Wir treffen uns bei Johannes im La Casita zur Gans frisch aus dem Ofen. Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei: Dieter Abholte. E-Mail: dieter.abholte@ibiza-heute.de