Ibiza Stadt Wetter 29°C Ibiza-Stadt Sonntag, 14.07.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Mit Musik und Weintrauben ins neue Jahr

Ibiza News

Auf dem Vara de Rey wird heute Nacht ins neue Jahr gefeiert. Foto: Rüdiger Eichhorn

Die letzten Einkäufe sind gemacht, die roten Dessous liegen bereit, genau wie die Weintrauben (die teuersten der letzten Zeit) im Kühlschrank. Auf den Pityusen ist alles vorbereitet, um das Jahr 2023 zu verabschieden und das Jahr 2024 zu begrüßen. Zuhause, in den Restaurants und Bars laufen die Vorbereitungen für diese Nacht auf Hochtouren. Das gilt auch auf den Straßen und Plätzen Ibizas und Formenteras, die das neue Jahr mit Partys und Festen begrüßen werden.

“Sie haben schon die Zapfhähne aufgestellt, das ist das Wichtigste”, scherzt ein junger Mann am Vara de Rey, der sich in der Silvesternacht in eine Tanzfläche verwandeln wird. Die Stadtverwaltung von Ibiza bringt die traditionelle Silvesterparty zurück. Die beliebten DJs Petit und Vázquez werden die Besucher dazu animieren, zu den größten Hits der 1980er Jahre in das neue Jahr zu tanzen. “La Movida” beginnt um 23.00 Uhr, eine Stunde vor dem Glockenschlag, zu dem die traditionellen zwölf Weintrauben verteilt werden. Und die werden mit den zwölf Glockenschlägen gegessen, mit der die Turmuhr der Madrider Puerta des Sol das alte Jahr verabschiedet. Das wird spanienweit im Fernsehen übertragen. Danach wird die Party am Fuße der Statue des Generals bis 2.30 Uhr fortgesetzt, so das Programm der Stadt Ibiza.

Mehrere Veranstaltungen in der Silvesternacht

Das ist aber nicht die einzige öffentliche Party, die für die letzte Nacht des Jahres geplant ist. Um 00.30 Uhr beginnt die Party in Puig d’en Valls in der Mehrzweckhalle und im Festzelt, wo DJ Toni Torres für die Musik sorgt. In Sant Antoni finden die Feierlichkeiten in Ses Païsses und Can Bonet statt, deren Patronatsfest mit dem letzten Tag des Jahres zusammenfällt. Nach dem Glockenschlag wird das neue Jahr mit JdeJjjouDj bis vier Uhr morgens begrüßt.

Auf Formentera beginnt das Straßenfest um ein Uhr morgens im Festzelt sa Senieta, wo die Tremendos auftreten werden.

Ins neue Jahr schwimmen

Für das Neujahrsschwimmen gibt es diesmal zwei Möglichkeiten zur Auswahl. In Ses Salines organisiert die Familie Hamersma von Vinoyco das traditionelle und vielseitige Bad. Wie jedes Jahr werden alle Teilnehmer ihre mitgebrachten Speisen und Getränke mit den anderen teilen. Auch das T-Shirt für das erste Schwimmen des Jahres wird dort zum Kauf angeboten. Der Erlös dem Ibiza Preservation Fund zugute kommt.
Zum Neujahrsschwimmen in Ses Salines gesellt sich dieses Mal das von der Gemeinde Eivissa organisierte Schwimmen in Ses Figueretes. Auch dieses beginnt um 12 Uhr.