Ibiza Stadt Wetter 28°C Ibiza-Stadt Sonntag, 14.07.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Ibiza/Formentera: Vier von zehn Einwohnern sind Ausländer

Ibiza News

Die Anzahl der Einwohner Ibizas steigt langsam aber stetig an. Foto: Rüdiger Eichhorn

Die Einwohnerzahl von Ibiza und Formentera nimmt weiterhin zu. Dies geht aus den neuesten Bevölkerungsstatistiken des Nationalen Instituts für Statistik (INE) zum 1. Januar dieses Jahres hervor. Die Bevölkerung von Ibiza ist im vergangenen Jahr um 2525 Personen auf 161.705 angewachsen, auf Formentera stieg die Zahl um 122 auf 11.511.

Die Daten zeigen auch, dass auf Ibiza derzeit 45.052 Ausländer leben. Auf Formentera sind es 3194 ausländische Einwohner. Der Anteil der Ausländer beträgt somit 38,4 % auf Ibiza und Formentera. Das bedeutet, dass fast vier von zehn Einwohner der Pytiusen ausländische Staatsbürger sind.

Unterschied auf Balearen größer

Auf den Balearen insgesamt ist der Unterschied zwischen spanischen und ausländischen Einwohnern deutlich größer, da von den 1.231.487 Einwohnern, die das INE am 1. Januar dieses Jahres zählte, 259.726 keine Spanier sind. Das sind 21,1 % der Gesamtbevölkerung. Zwei von zehn Bürgern der Balearen sind somit Ausländer, also nur etwa halb so viele wie auf Ibiza und Formentera.

Die Zahl der Haushalte lag am 1. Januar 2024 auf allen balearischen Inseln bei 460.745.