Ibiza Stadt Wetter 26°C Ibiza-Stadt Freitag, 21.06.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Weihnachtstipp: Schaufenstergucken in Santa Euària

Ibiza News

Das Schaufenster der Ferretería Sa Rota in Santa Eulària schaffte es unter die “Top 5” der preisgekrönten Auslagen. Foto: Ajuntament de Santa Eulària

Wer an den Weihnachtstagen zwischendurch einfach mal frische Luft schnappen möchte und sich an festlichem Dekor gar nicht sattsehen kann, der ist bei einem Schaufensterbummel durch das Zentrum Santa Eulària auf Ibiza genau richtig.

Denn dort sind einige Auslagen so liebevoll wie einfallsreich gestaltet. Gleich fünf davon sind jetzt im Rahmen des Wettbewerbs um das beste Weihnachtsschaufenster prämiert worden.

Fünf ausgezeichnete Dekorationen

Santa Eulàrias Bürgermeisterin Carmen Ferrer übergab die fünf Preise im Gesamtwert von 1.800 Euro. 31 Unternehmen hatten insgesamt an der Ausscheidung teilgenommen.

Und hier sind die Preisträger:

Platz 1: Bodega Ribas

Auf Platz 1 kam das Schaufenster der Bodega Ribas mit ihrem Wunsch nach Frieden: „Un Brindis por la Paz“ (etwa: Lasst uns auf den Frieden anstoßen).

Damit haben die Geschäftsleute sicher vielen Ibizenkern und den Besuchern der Insel aus dem Herzen gesprochen.

Frieden ist für viele ein sehnlicher Weihnachtswunsch: In der Bodega Ribas stößt man genau darauf an. Foto: Ajuntament de Santa Eulària

Platz 2: Antigua Simbólica

Den 2. Rang belegt das Geschäft Antigua Simbólica. Die Deko besteht aus recycelten Materialien. Im Ziegelsteinmuster bemalte Kartons sind dabei zu einem stattlichen Kamin aufgestapelt, der Weihnachtsbaum trägt weiß-güldene „Zapfen“ aus Papier.

Die Idee, mit recyceltem Material einen lodernden Kamin und einen Tannenbaum aus Papier zu zaubern, überzeugte die Jury: Platz 2! Foto: Ajuntament de Santa Eulària

Platz 3: Olga Egea Peluqueros

Dann folgt der Friseur-Salon Olga Egea Peluqueros mit seinen “Sueños de blanca Navidad” („Träume von weißer Weihnacht”). Aus zwei riesigen, gegeneinander gelehnten hölzernen Kämmen ist dort ein symbolisierter Christbaum geworden, der mit leuchtenden Lichterketten, glitzernden Bürsten und Zöpfen fantasievoll und vor allem Coiffeur-mäßig geschmückt ist.

Witzige Idee: Wozu große Kämme so alles gut sein können … Foto: Ajuntament de Santa Eulària

Platz 4: Ferretería Sa Rota

Schlicht und dabei edel ist die Gestaltung der Ferretería Sa Rota ausgefallen (siehe unser Aufmacherfoto): Platz 4! Vor rotem Hintergrund strahlen drei große, weiße Sterne über einer Vielzahl von verschiedenen Geschenkartikeln aus Metall – ein Traum in Rot, Weiß, Silber!

Platz 5: Carlin

Und das Geschäft Carlin schließlich hat es mit seiner Holz- und Sternen-Deko auf Rang 5 gebracht.

Holzkisten und Sterne in Weiß- und Naturtönen: So gestaltete das Team von Carlin das Schaufenster. Foto: Ajuntament de Santa Eulària

Den Wettbewerb hatte die Abteilung für Wirtschaftsförderung der Gemeinde Santa Eulària organisiert. Bürgermeisterin Carmen Ferrer freut sich mit den Preisträgern.

Haben der Stadt einmal mehr weihnachtlichen Touch verliehen: die Preisträger mit Bürgermeisterin Carmen Ferrer (6. v. li.). Foto: Ajuntament de Santa Eulària