Ibiza Stadt Wetter 26°C Ibiza-Stadt Freitag, 21.06.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Eivissa bei Nacht mit Hindernissen

Ibiza News

Viele nächtliche Stadtbesucher warten direkt am Hafen lange auf ein Taxi. Foto MBA

IbizaHEUTE hat gestern über die Bemühungen von Eivissas neuem Bürgermeister, Rafael Triguero berichtet, Leben in die Hafenzone zu bringen. Tatsächlich sind einige Gastwirte beunruhigt, weil es weniger Publikumsverkehr gibt oder die Gäste, weniger Geld ausgeben möchten. So haben manche Restaurants auch Samstagabend freie Tische, andere sind rappelvoll – so war es wohl immer.

Die Straßen sind jedenfalls voll. Wer flaniert, zeigt viel nackte Haut und noch mehr Tätowierungen. Die Superyachten, die im Hafen dümpeln, werden bestaunt. Nach den Attacken der Klimaschützer vergangene Woche (IbizaHEUTE), haben angeblich einige Millionäre ihre Routen geändert und ihren Liegeplatz in Ibiza storniert.

Wer keine Yacht hat und nicht in Eivissa wohnt, kann für einen nächtlichen Ausflug ins Hafenviertel den eigenen Wagen oder ein Taxi nehmen. An der Taxihaltestelle am Hafen, dort wo die Formentera-Fähren festmachen, bilden sich allerdings lange Schlangen. Vor allem Samstagnacht warteten sehr sehr viele Menschen dort.

Die Alternative, das eigene Auto auf dem großen und nicht gerade billigen Parkplatz Es Pratet abzustellen, hatte auch ihre Tücken. Zwar ist es praktisch, weil der Parkplatz wirklich in Hafennähe liegt, aber am Montagabend um 22.30 Uhr etwa bildeten sich beunruhigend lange Schlangen an den Ausfahrten.

Ob technische Probleme vorlagen oder Autofahrer die Schranke blockierten, weil sie einfach nicht wussten, dass sie ihr Ticket vorher bezahlen müssen: Es war ein langes Warten und kein Angestellter des Parkplatzes in Sicht, der vielleicht geholfen hätte.

Dann muss man wohl doch etwas weiter laufen und außerhalb der Stadt bei Ikea parken. Der Platz ist gratis und hat keine Schranke. Aber nicht jeder ist für lange Fußmärsche gerüstet, zumal offensichtlich auch High Heels wieder in Mode sind.