Ibiza Stadt Wetter 14°C Ibiza-Stadt Mittwoch, 28.02.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Ende der Sommerzeit auch auf Ibiza und Formentera

Ibiza News

Morgens früher hell und abends früher dunkel: Sonntag stellen wir auf Winterzeit um. Foto: MBA

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren von 3 auf 2 Uhr gestellt. Die Sommerzeit ist Schlag 3 Uhr zu Ende. In der Nacht kommt noch der große Vollmond dazu, der auf Ibiza und Formentera die Landschaft erleuchtet. Zwischen 21.35 und 22.53 Uhr ist eine partielle Mondfinsternis zu beobachten, mit Höhepunkt um 22.15 Uhr.

Viele Menschen empfinden die Zeitumstellung als unangenehm. Aber die EU-weite Diskussion, sie abzuschaffen, kommt nicht voran. Zwar hat sich die Mehrheit der Bevölkerung in einer nicht bindenden Abstimmung gegen die Umstellung ausgesprochen, aber die Länder einigen sich nicht, ob nun die Winterzeit Standard sein soll oder die Sommerzeit.

Sonderfall Spanien

Spanien ist bei der europäischen Debatte um die Zeitzonen übrigens ein Sonderfall. Geografisch liegt es, wie Großbritannien und Portugal, in der westeuropäischen Zeitzone. Das heißt, in ganz Spanien müsste es eigentlich – wie auf den Kanaren – eine Stunde früher sein als in Deutschland und dem Rest Mitteleuropas. Dass in Spanien die Uhren wie in Deutschland und Italien gehen, liegt an einem Zugeständnis des Diktators Francisco Franco an Hitler im Zweiten Weltkrieg.

Wenn in der EU die Abschaffung der Umstellung durchgesetzt wird, muss Spanien sich entscheiden, zu welcher Zeitzone es gehören möchte.