Ibiza Stadt Wetter 10°C Ibiza-Stadt Dienstag, 27.02.2024
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Europäische Mobilitätswoche Ibiza und Formentera

Ibiza News

Zur Europäischen Woche der Mobilität finden auf Ibiza und Formentera viele Aktionen statt. Plakat (Ausschnitt): Rathaus Eivissa

Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität beteiligen sich auch Ibiza und Formentera bis zum 23. September an Aktivitäten zur Förderung nachhaltiger Mobilität. Fahrräder statt Autos in den Ortschaften und das Erlernen der Verkehrsregeln gehören zu den Prioritäten. Los geht es morgen, am Samstag, 16. September.

Santa Eulària dankt an Jung und Alt

Am Samstag, 16. September, können Kinder auf dem Passeig Solidari von 10 bis 13 Uhr mit Fahrrädern, Rollern (nicht elektrisch) oder Rollschuhen in einem Parcour ihr Verkehrsverhalten praktizieren. Workshops und Vorträge ergänzen das Programm.

Am Dienstag, 19. September, erhalten ältere Personen ab 10 Uhr im Senioren-Zentrum im Yachtclub Tipps zur Beweglichkeit. Carmen Cuadra vom Gesundheitszentrum Santa Eulària erklärt, wie sie sich durch gesunde Ernährung und etwas Sport fit halten können. Der Präsident des Vereins für Verkehrssicherheit der Balearen (Atesvib), José López, hält spezielle Ratschläge für das Verkehrsverhalten älterer Menschen bereit.

Außerdem können 3- bis 12-Jährige an einem Zeichenwettbewerb teilnehmen. Dabei geht es um das Thema „Energieeffizienz: Kombiniere und beweg dich“, das Motto der Woche. Abgabe der Zeichnungen vom 16. September bis 30. Oktober. Info: www.santaeulariadesriu.com Die Preise? Ein Fahrrad, ein Kit zur Verkehrssicherheit und ein Gutschein für Schulmaterial.

Eivissa unterhält mit Cachirulo

Auf der Plaza Albert i Nieto kommen am Samstag, 16. September, von 11 bis 14 Uhr vor allem Kinder auf ihre Kosten mit spielerischer Verkehrserziehung. Von 11.30 bis 13 Uhr unterhält Clown Cachirulo. Workshops erklären einfache Reparaturen von Fahrrädern.

Am Sonntag, 17. September, können sich Familien und Kinder ab 7 Jahre von 10 bis 10.30 Uhr einschreiben für eine von Cachirulo begleitete Spazierfahrt auf Fahrrädern. Die findet von 10 bis 12 Uhr statt. Anschließend gibt es eine Verköstigung lokaler Spezialitäten.

Formentera setzt aufs Rad

Am Mittwoch, 20. September, findet auf der Plaza de la Constitución in Sant Francesc zwischen 10 und 13 Uhr eine Ausstellung konventioneller und elektrischer Fahrräder statt.

Im Espai Cultural de Sant Ferran können Schulkinder von 17 bis 19 Uhr an einer Schulung teilnehmen, bei der sie Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen und die Bedeutung der Schilder erlernen.

Für Samstag, 23. September, ist eine Wanderung von Sant Francesc zum Interpretationszentrum Can Marroig geplant. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf der Plaza de la Constitución.

Außerdem fördert Formenteras Insel-Regierung (Consell) den Kauf von konventionellen und elektrischen Fahrrädern.